Skip to main content

Das beste Gaming Headset 2018: Die besten Headsets für PS4 und Xbox One in diesem Jahr

In einer idealen Welt würden wir alle unseren Ingame Sound über die besten Gaming Lautsprecher zocken. Leider ist das für viele PS4- und Xbox One Spieler nicht realisierbar.

Wenn ihr immersiven Sound wollt, der die Nachbarn in Ruhe schlafen lässt, braucht ihr ein Headset. Im Gegensatz zu den besten Over-Ear Kopfhörer könnt ihr mit diesen Geräten in Multiplayer Spielen mit anderen Personen kommunizieren. Dies ist besonders nützlich für Konsoleros, da sie keine Maus und Tastatur haben, um mit anderen Spielern zu chatten.

Wenn ihr nach den besten Gaming Headsets sucht, solltet ihr nach einem suchen das nicht nur eine hervorragende Klangqualität bietet, sondern auch eines, dass sich nicht so anhört als würdet ihr vor einer Windkraftanlage stehen. Denn was ist überhaupt der Sinn einer Kommunikation, wenn niemand versteht was ihr sagt?

Ihr solltet außerdem bedenken, dass die PS4 zwar ein Headset enthält, welches aber als absolutes Minimum betrachtet werden sollte, da die Klangqualität nicht ganz so hoch ist wie die der Headsets, die wir euch in diesem Beitrag näher bringen werden.

Worauf ihr bei einem Gaming Headset achten solltet

Beim Kauf eines Headsets sollten einige Faktoren beachtet werden. Welche Arten von Spielen zockt ihr? Wenn ihr zum Beispiel überwiegend Fan von Massively Multiplayer Online Games seid, sollte Komfort eure Priorität sein, da ihr euer Headset normalerweise für längere Zeit tragt. In einer solchen Situation wird ein kabelloses Headset mit einer begrenzten Akkulaufzeit ungeeignet sein.

Wenn ihr ein Streamer mit Pro Gaming Ambitionen wie Ninja seid, könnt ihr euch mit einem High End Surround Sound Headset einen Vorteil verschaffen und beispielsweise den Lärm der nahenden Rivalen verstärken.

Eure Spielumgebung ist ebenfalls wichtig: Wenn ihr während des Zocken wissen möchtet was um euch herum passiert. In diesem Fall solltet ihr euch für ein Open-Back Gaming Headset entscheiden. Wenn ihr jedoch in einer lauten Umgebung kooperativ zocken möchtet, ist ein Headset mit einem Noise Cancelling Mikrofon ein Muss.

Um euch bei der Auswahl der besten Konsolen Gaming Headsets zu helfen, haben wir diesen Beitrag zusammengestellt, das die derzeit besten Headsets mit Kabel, Wireless, High End und Low-Budget umfasst. Da es sich eher auf Konsolen als auf PC Spiele bezieht, gehen wir von der Annahme aus, dass ihr euer Headset eher für Koop- und kompetitive Spiele als für Massive Multiplayer Spiele verwendet.

Es gilt auch zu bedenken, dass sowohl die Xbox One als auch die PlayStation 4 Fehler im Design haben, die das Einrichten von Gaming Headsets erschweren können. Die Xbox One zwingt euch ein Gaming Headset an seinen Controller anzuschließen und die älteren Xbox One Controller verfügen ärgerlicherweise nicht mal über eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse, was euch dazu zwingt einen zusätzlichen Klinken Adapter zu kaufen, der nur selten beim Kauf eines Headsets bei liegt.

Auf der PS4 können Headsets zunächst leise klingen, da der Ausgangspegel des Headsets standardmäßig auf die Hälfte der Gesamtlautstärke voreingestellt ist, was eine Navigation in den Systemeinstellungen erforderlich macht.

Aber sobald ihr eines der folgenden Gaming Headsets zu eurer Zufriedenheit eingerichtet habt, werdet ihr Festellen dass es sich um großartige Komponenten handelt, die ebenso großartige Kopfhörer für das Hören von Musik unterwegs oder schauen von Filmen sind, falls ihr beispielsweise andere Mitbewohner nicht damit belästigen möchtet.

#1 Das beste PlayStation 4 Headset

HyperX-Cloud-Revolver-S-Gaming-Headset

HyperX Cloud Revolver S

  • Perfekter Sound
  • Dolby 7.1 Surround Sound
  • Leicht einzurichten
  • Durchschnittliche Verarbeitung
  • Relativ groß

HyperX hat im Laufe der Jahre eine beträchtliche Anhängerschaft in der Pro Gaming Community für sich gewonnen. Das neueste Headset, das Cloud Revolver S, fügt der bereits bekannten Standardausführung Dolby 7.1 Surround Sound hinzu, ohne dass ihr dabei zu tief in euren Geldbeutel greifen müsst.

Insgesamt klingt das Cloud Revolver S, vor allem in seiner Preisklasse, erstaunlich gut. Ihr werdet besonders über die Dynamik seines Sounds staunen. Tiefer, starker Bass und knackige, nie schrillende Höhen, bei denen ihr jeden Sound Effekt hören könnt und euch völlig in die Atmosphäre der Ingame Musik eintauchen lässt.

Es ist ziemlich gut verarbeitet, komfortabel und klassisch gehalten. Der Dolby 7.1 Surround Sound ist das kleine Sahnehäubchen, mit dem ihr nähernde Gegner in Ego Shootern perfekt lokalisieren könnt - besonders wenn ihr die voreingestellten Equalizer Modi verwendet, in denen selbst einige Pro Gamer Mitspracherecht hatten. Ein wirklich hochwertiges Headset zum mittleren Preis.

#2 Das beste Xbox One Headset

Turtle-Beach-Elite-Pro-Tournament-T.A.C-Bundle Gaming Headset

Turtle Beach Elite Pro Tournament T.A.C Bundle

  • Außgezeichneter Sound
  • Besonders komfortabel
  • Beispielhaft verarbeitet
  • Teures Gesamtpaket

Turtle Beach ist der am längsten etablierte Hersteller von Gaming Headsets und hat eine fanatische Fangemeinde unter den Pro Gamern - und wenn ihr das Top Modell Elite Pro Turnier in den Händen haltet, könntet ihr auch sehen warum. Bei dem Design wurden keine Kosten gescheut und bietet alle Annehmlichkeiten, die aus jahrzehntelanger Pro Gaming Erfahrung entstanden ist.

Aber was noch wichtiger ist, es klingt spektakulär mit enormem Basstönen und kristallklaren Höhen, was zu einem Sound führt, der es euch ermöglicht tief in jedes Spiel einzutauchen. Auch vom Komfort her zeigt es sich mit großen, dicken Ohrpolstern, die alle Umgebungsgeräusche eliminieren und an alle Kopfgrößen angepasst werden können, von seiner besten Seite.

Auf einer Xbox One empfehlen wir das Gerät mit dem Tactical Audio Controller zu verbinden, der in den Xbox One Controller eingesteckt wird und als Verstärker fungiert. Dazu werden einige der zusätzlichen Funktionen zur Steuerung des Sounds hinzugefügt, die in einem separaten Equalizer Interface namens Tactical Audio Controller erscheinen (was das ganze etwas teurer gestaltet, aber dem Headset Dolby 7.1 Surround Sound verschafft).

Zu den Zusatzfunktionen gehört außerdem Turtle Beach SuperHuman Hearing, das den Sound der euch nähernden Spieler verstärkt und sich besonders für Fans von Ego Shootern eignet. Der Outbound Chat Boot sorgt zudem dafür, dass die Teammitglieder selbst bei Hintergrundgeräuschen noch gut hörbar bleiben. Außerdem könnt ihr Spiel- und Mikrofonlautstärke unabhängig voneinander anpassen.

Verpasst dem ganzen noch eine nahezu unzerstörbare Bauqualität und ihr habt ein Headset, das zu einem Statussymbol für diejenigen geworden ist, die es mit dem Zocken erst nehmen.

#3 Das beste Wireless PlayStation 4 Headset

PlayStation 4 Platinum Wireless Gaming Headset

PlayStation Platinum Wireless

  • Unglaubliche Audioleistung
  • Extrem plüschige Ohrpolster
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 3D Sound nicht perfekt

Es sieht vielleicht nicht nach besonders viel aus, aber das PlayStation Platinum Wireless ist ein wirkliches solides Headset mit einer außergewöhnlichen Audioqualität.

Das Headset ist nicht nur lächerlich einfach einzurichten, es klingt auch gut und ist angenehm zu tragen.

Die Klangqualität ist ausgewogen und bietet eine anständige Mischung aus niedrigen und hohen Frequenzen. Zudem liefert auch das Mikrofon eine angemessen Tonqualität.

Unser einziger Kritikpunkt bezieht sich auf den 3D Sound des Headsets, der nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten kann. Über diesen Punkt lässt sich bei dem günstigen Preis des Headsets allerdings hinwegsehen.

Zum vollständigen Beitrag: PS4 Platinum Headset

#4 Das beste Wireless Xbox One Headset

Lucid-Sound-LS40-Gaming-Headset

LucidSound LS40

  • Toller Sound
  • Gut verarbeitet
  • Lange Akkulaufzeit
  • Regler für Volume und Chat

LucidSound ist ein Neuling in der Welt der Gaming Headsets, aber der Hersteller hat sicher für Aufruhe in der Szene gesorgt - das liegt vor allem an dessem LS40 Headset, das über eine besondere Eigenschaft verfügt, die wir bei keinem Konkurrenten finden konnten, sowie eine hohe Klangtreue und Verarbeitungsqualität. Obendrein sieht es auch noch gut aus und lässt sich mit einem schlichten Design und den roten Nähten auch wunderbar in der Öffentlichkeit tragen.

Kabellose Headsets leiden oft unter einer Klangqualität, die schlechter ist als bei kabelgebundenen Headsets, aber das LS40 weist keine solcher Probleme auf, denn sein tadelloser Sound sollte wirklich jeden Gamer zufriedenstellen. Auch die WLAN Konnektivität scheint unzerstörbar zu sein. DTS Headphone: X 7.1 Surround Sound bietet eine erstaunlich präzise Lokalisierung eingehender Sounds, was besonders Hardcore Gamer erfreuen dürfte.

Zudem ist es auch noch komfortabel und ein USB Wireless Dongle macht es ebenso einfach einzurichten wie jedes andere kabelgebundene Headset. Die Akkulaufzeit von 15 Stunden ist so gut wie bei kaum einen anderen kabellosen Headset, obwohl die Regler für Chat- und Gesamtlautstärke etwas gewöhnungsbedürftig sind. Wie bei allen Wireless Headsets müsst ihr immer noch ein Kabel an euren Xbox One Controller anschließen, aber wir denken, dass das LucidSound LS40 ein super Gesamtpaket ist.

#5 Das PlayStation 4 Headset mit der besten Audioqualität

SteelSeries-Arctis-Pro-GameDAC-Gaming-Headset

SteelSeries Arctis Pro GameDAC

  • Ausgezeichnete Soundqualität
  • Digital-Analog-Umsetzer
  • Nicht geeignet für große Wohnzimmer

Das SteelSeries Arctis Pro ist eines der am besten klingenden Headsets, die ihr kaufen könnt. Daher werdet ihr umso mehr Spaß mit dem Gerät haben, wenn ihr nicht nur über eure PlayStation 4 spielt, sondern auch Filme schaut und Musik hört.

Klarheit und Audio Balance sind hier viel besser als bei den meisten anderen Headsets. Sowohl das Arctic Pro Wireless als auch die GameDAC Variante funktionieren mit einer PlayStation 4 Konsole, die kabelgebundene Ausführung ist jedoch nur für den PC geeignet. Ihr solltet daher vor dem Kauf sicherstellen, dass ihr den richtigen Stil auswählt.

Das Modell mit GameDAC verfügt über hochwertige Hi-Res-Audio-Konverter. Es muss jedoch verkabelt werden, daher ist dies möglicherweise nicht die beste Wahl, wenn ihr 3-4 m von eurer Konsole entfernt spielt. Die kabellose Version könnte in diesem Fall eine bessere Wahl sein.

Alle Versionen haben LEDs um die Ohrmuscheln herum. Es wurde eindeutig für Audio-Liebhaber gemacht, aber ist nach wie vor ein Gaming Headset.

#6 Das beste Low Budget PlayStation 4 Headset

Turtle-Beach-Ear-Force-PX24 Gaming Headset

Turtle Beach Ear Force PX24

  • Grandioser Sound
  • Viele Konfigurationen
  • Verarbeitung nicht perfekt

An ein gewisses Budget gebunden zu sein bedeutet nicht unbedingt, dass man sich mit einem minderwertigem Gaming Headset zufrieden geben muss. Das Ear Force PX24 von Turtle Beach macht diesbezüglich einen besonders guten Job und stellt dabei selbst teurere Rivalen in den Schatten. Es verwendet sicherlich mehr Kunststoff als die doppelt so teuren Headsets, aber macht dabei immer noch einen robusten Eindruck und fühlt sich auch so an. Sein geringes Gewicht macht es zudem auch bei längeren Sessions sehr angenehm zu tragen.

Und in den wichtigsten Bereichen wie Sound und Konfiguration ist das Ear Force PX24 viel besser als andere Geräte in seiner Preisklasse. Obwohl es nicht die kräftigen Bässe eines Premium Headsets hat und seine Höhen im Vergleich zu anderen Optionen ein bisschen trocken sind, klingt es immer noch bemerkenswert gut. Dank seines Verstärkers lässt sich aber noch einiges aus dem Bass rausholen und ist durch zusätzlichen Superhuman Hearing Modus und virtuellen Surround Sound besonders gut für Ego Shooter geeignet.

Solche Features zu finden und dabei noch einen sehr guten Klang zu haben, ist eine Offenbarung für solch ein günstiges Headset. Man könnte über den leicht plastischen Gesamtlook des Ear Force PX24 streiten, aber unserer Meinung nach ist das ein kleiner Manko über den man für ein gutes Headset zu einem vernünftigen Preis hinwegsehen muss.

#7 Das beste Low Budget Xbox One Headset

Lucid-Sound-LS20 Gaming Headset

LucidSound LS20

  • Tolles Design
  • Guter Sound
  • Schön verarbeitet
  • Muss geladen werden

Das alte Klischee dass Gamer nerdige, stilblinde Typen sind, ist hoffnungslos veraltet seit dem Gaming vollständig im Mainstream angekommen ist. Das LucidSound LS20 Gaming Headset richtet sich direkt an besonders Stilbewusste. Es sieht fabelhaft aus und erinnert durch sein schlankes Design an die Kopfhörer von Beats (obgleich mit einem viel besseren Klang zu einem Bruchteil des Preises). Zudem wurden sie auch für den Gebrauch als allgemeine Kopfhörer für unterwegs entwickelt und kommt inklusive Gummiabdeckung für das Mikrofon.

Klanglich ist es für den Preis absolut zufriedenstellend. Mit klaren, ausgewogenem Sound über das gesamte Frequenzspektrum und einem Bass Boost, falls es für euch von Nöten ist. Der Grund warum es in Bezug auf die Klangqualität über seinem Preisniveau steht, liegt daran dass es einen eigenen Verstärker enthält. Der Nachteil wiederum ist, dass es ein kabelgebundenes Headset ist und trotzdem aufgeladen werden muss. Bei dem Preis nicht anders zu erwarten, liegt natürlich auch keine Ladestation anbei, aber zumindest die Akkulaufzeit von beeindruckenden 20 Stunden kann sich sehen lassen.

Wenn ihr ein begeisterter Gamer ohne Pro Gamer Ambitionen seid und ein Gaming Headset sucht, das auch als exzellenter Kopfhörer für das Smartphone funktioniert, dann wird das LS20 von LucidSound mit Sicherheit die beste Wahl sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.