Skip to main content

Das beste Mainboard 2018: Top AMD und Intel Gaming Mainboards

Ehrlich gesagt ist das Thema zwar nicht so aufregend wie der beste Prozessor oder Gaming Grafikkarte, aber das beste Mainboard ist mit Abstand die wichtigste Komponente in eurem Rechner. Es ist nicht nur das Rückgrat eures Computers, sondern verfügt auch über die neuesten Technologien hinter den besten PCs. Diese Funktionen helfen euch dabei, das volle Potenzial auszuschöpfen, indem ihr eure Hardware vollständig nutzt. Ihr könnt euren CPU sogar mehr Spielraum zum Übertakten geben und somit dessen mögliche Leistung weiter ausbauen.

Aufgrund der Wichtigkeit der besten Mainboards ist es wichtig, dass ihr euch eine zulegt, die auch lange hält. Wenn ihr versucht an den falschen Ecken zu sparen und zu einem unzuverlässigen Motherboard greift, könnte die ganze Arbeit komplett umsonst sein und ihr müsst direkt eine neue kaufen. Um ein fehlerhaftes Mainboard zu ersetzen, müsst ihr euren gesamtem Gaming PC auseinander nehmen und von Grund auf neu zusammenstellen - denn hierbei handelt es sich nicht nur um ein Upgrade auf einer der besten Grafikkarten. Lange Rede kurzer Sinn, ihr solltet euch direkt das beste Mainboard kaufen, damit ihr es anschließend nicht bereut.

Glücklicherweise werdet ihr bei einem neuen Coffee Lake Prozessor nicht mehr mit dem teuren Z370 Chipsatz konfrontiert, da Intel die wesentlich günstigeren H370-, H310- Q370- und B360 Chipsätze bereits angekündigt hat. Daher braucht ihr euch beim Kauf eines Coffee Lake-kompatiblen Mainboards keine Gedanken mehr um eurer Konto machen.

Aus diesem Grund haben wir diesen Beitrag erstellt, um euch zu helfen, das beste Mainboard für eure Bedürfnisse im Jahr 2018 zu finden. Jedes einzelne Motherboard wurde von uns ausgewählt. Die Mainboards auf dieser Liste werden nicht nur all eure Ansprüche erfüllen, sondern euch garantiert viele Jahre als treuer Begleiter dienen. Und wenn man bedenkt, wie viele verschiedene Arten von Motherboards es gibt, ist es wichtig zu wissen, wonach genau gesucht werden soll.

#1 Bestes Intel Mainboard

GIGABYTE-Z370-AORUS-Gaming-7-Motherboard

GIGABYTE Z370 AORUS Gaming 7

  • Formfaktor: ATX
  • Sockel: LGA-1151 (nur 8. Generation)
  • Chipsatz: Intel Z370
  • Max. unterstützte Größe: 4 x DIMM Sockel (bis zu 64 GB)
  • Eigenschaften: 3 x PCIe M.2
  • Auffälliges Design
  • A-1 Übertakter
  • Kein Thunderbolt 3
  • Teuer

Wenn ihr euch um Geld keine Gedanken machen müsst, glänzt das GIGABYTE Z370 Aorus Gaming 7 auf ganzer Linie. Mit mehr RGB Beleuchtung, als ihr euch hättet erträumen können, ist dies die beste Lösung, Intels 8. Generation an Coffee Lake Prozessoren in einem ATX Gehäuse zu genießen. Zudem habt ihr gefühlt endlos viel Spielraum, wenn es ums Übertakten geht - allerdings seid ihr in der Wahl eurer Komponenten dafür etwas beschränkt. Mit diesem Mainboard könnt ihr es bis auf 5 GHz bringen.

#2 Bestes Low-Budget Intel Mainboard

MSI-H310-A-PRO-Motherboard

MSI H310-A PRO

  • Formfaktor: ATX
  • Sockel: LGA-1151
  • Chipsatz: Intel H310
  • Max. unterstützte Größe: Dual-Channel 2 x DDR4 2666 MHz (bis zu 32 GB)
  • Eigenschaften: 5 x PCIe 2.0 x1 und Steel Guard PCIe Steckplätze, Intel XMP Support
  • Preiswert
  • PCIe ausreichend erweiterbar
  • Keine M.2 Steckplätze

Wenn ihr Intel Coffee Lake nutzen möchtet, aber nicht das Geld für ein High-End Mainboard ausgeben wollt habt ihr Glück, denn jetzt gibt es mit Intels H310 Motherboards eine kostengünstige Alternative. Das MSI H310-A PRO ist mit Abstand die preiswerteste Variante mit diesem Chipsatz. Obwohl es nicht viele High-End Features wie SLI-Kompatibilität und M.2 Speicher besitzt, verfügt es dennoch über viele PCIe x1 Steckplätze und ist somit eines der besten Mining Mainboards für alle, die versuchen, ihren ROI bis ans Limit zu bringen.

#3 Bestes Intel Micro-ATX Mainboard

ASRock-H370M-Pro4-Motherboard

ASRock H370M Pro4

  • Formfaktor: Micro-ATX
  • Sockel: LGA-1151
  • Chipsatz: Intel H370
  • Max. unterstützte Größe: Dual-Channel 4 x DDR4 2666 MHz (bis zu 64 GB)
  • Eigenschaften: 2 x M.2 Steckplätze, USB 3.1 Gen2, Intel Optane Support
  • Zwei M.2 SSD Steckplätze
  • Kein SLI Support

Das ASRock H370M Pro4 ist eines der besten Mainboards für alle, die einen kompakten Gaming PC bauen möchten. Kompatibel mit allen Coffee Lake Prozessoren der 8. Generation, ist dieses Motherboard von vorne bis hinten mit fantastischen Eigenschaften wie der Unterstützung von Intel Optane, CrossFireX und zwei M.2 Steckplätzen ausgestattet. Das einzige, was diesem Mainboard noch fehlt ist SLI, aber darüber kann man bei diesen Spezifikationen hinwegsehen.

#4 Bestes Intel Mini-ITX Mainboard

Asus-ROG-Strix-Z370-I-Gaming-Motherboard

Asus ROG Strix Z370-I Gaming

  • Formfaktor: Mini-ITX
  • Sockel: LGA-1151 (nur 8. Generation)
  • Chipsatz: Intel Z370
  • Max. unterstützte Größe: Dual-Channel 2 x DDR4 4,333 MHz
  • Eigenschaften: Aura Sync RGB Beleuchtung, Onboard M.2 Kühler, USB 3.1 Gen 2, Gigabit Ethernet mit LANGuard, GameFirst, 2x2 802.11ac Wi-Fi and MU-MIMO Support
  • Auffällige Optik
  • Wi-Fi Antenne inklusive
  • Kein Crossfire/SLI Support

Das beste Intel Mini-ITX Mainboard auf dieser Liste macht es möglich, eines der besten Z370 Motherboards zu werden, die derzeit zu haben sind. Der Asus ROG Strip Z370-I Gaming mit dem Chipsatz hinter den Intel Coffee Lake Prozessoren der 8. Generation unterstützt vom Core i7-8700K bis zum Core i3-8100 alles. Und auch wenn es kein AMD Crossfire und Nvidia SLI unterstützt, ist ein Asus 2 x 2 Wi-Fi Adapter als Entschädigung mit im Lieferumfang enthalten.

#5 Bestes AMD Mainboard

Gigabyte-X470-Aorus-Gaming-7-Wi-Fi-Motherboard

Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 Wi-Fi

  • Formfaktor: ATX
  • Sockel: AM4
  • Chipsatz: AMD X470
  • Max. unterstützte Größe: Dual-Channel 4 x DDR4 3,600 MHz (bis zu 64GB)
  • Eigenschaften: 2 x M.2, Q-Flash, Mehrzonen RGB Beleuchtung
  • Ein Mainboard für die Augen
  • Tolle Erweiterungsmöglichkeiten
  • Teuer

Mit dem X470 Aorus Gaming 7 Wi-Fi zeigt Gigabyte was sie designtechnisch auf dem Kasten haben. Der neue AMD X470 Chipsatz bietet die volle Unterstützung aller AMD Ryzen Prozessoren der 2. Generation und ist mit Abstand das beste Mainboard des Unternehmens. Darüber hinaus unterstützt es extrem schnellen RAM (bis zu 3600 MHz) sowie Quad GPU SLI, und dank seiner Mehrzonen RGB Beleuchtung sieht es auch noch schick aus.

#6 Bestes Low-Budget AMD Mainboard

MSI X470-Gaming-Plus-Motherboard

MSI X470 Gaming Plus

  • Formfaktor: ATX
  • Sockel: AMD AM4
  • Chipsatz: AMD X470
  • Max. unterstützte Größe: Dual-Channel 4 x DDR4 3,466 MHz (bis zu 64GB)
  • Eigenschaften: 2 x PCIe M.2
  • Super Preis
  • Tolle Erweiterung

Seit Jahren führt AMD die Spitzenposition an wenn es um Low Budget Builds geht und auch 2018 scheint sich daran nichts zu ändern. Das MSI X470 Gaming Plus ist exklusiv für Zocker entwickelt wurden und wird von vorne bis hinten mit Besonderheiten wie schnellen, leistungsstarken Tasten und zwei PCIe M.2 Steckplätzen ausgestattet, damit ihr jederzeit auf dem neuesten Stand seid. Und da es sich um ein Gaming Mainboard handelt, könnt ihr davon ausgehen, dass es auch über RGB Beleuchtung verfügt, die ihr sogar von eurem Smartphone aus anpassen könnt.

#7 Bestes AMD Micro ATX Mainboard

ASRock-AB350M-Pro4-Motherboard

ASRock AB350M Pro4

  • Formfaktor: Micro-ITX
  • Sockel: AMD AM4
  • Chipsatz: AMD Promontory B350
  • Max. unterstützte Größe: Dual-Channel 4 x DDR4 3,200 MHz (bis zu 64GB)
  • Eigenschaften: 1 x PCIe M.2
  • Hervorragender Preis
  • Bis zu 3200 MHz übertaktbar
  • Nur wenig Vorteile gegenüber dem Ryzen 1800X
  • Keine besonderen Extras

Wenn ihr einfach nur zocken möchtet und auf Dinge wie auffällige Wärmeableiter und schicke RGB Beleuchtung verzichten könnt, ist das AB350M Pro4 genau das richtige Mainboard für euch. Trotz seiner schlichten Optik und schnörkellosen Ästhetik ist dies ein solides Motherboard mit viel Platz, um es ausreichend auszustatten und zu erweitern.

#8 Bestes AMD Mini-ITX Mainboard

ASUS ROG-Strix-X470-I-Motherboard

ASUS ROG Strix X470-I

  • Formfaktor: Mini-ITX
  • Sockel: AMD AM4
  • Chipsatz: AMD X470
  • Max. unterstützte Größe: Dual-Channel 2 x DDR4 3,466 MHz (bis zu 32 GB)
  • Eigenschaften: 1 x PCIe M.2
  • Dual-channel RAM Support
  • M.2 Kompatibilität
  • Arbeitsspeicher nur bis 32 GB erweiterbar

Große Dinge kommen in kleinen Paketen - eine Tatsache, die ASUS mit dem ROG Strix X470-I beweisen will. Mit Unterstützung des neuesten AMD Chipsatzes ist bei diesem kleinen Mainboard alles auf Leistung ausgerichtet. Sogar bis hin zum BIOS, wo ihr einen Belastungstest für Überlastungen vorfinden könnt, bevor ihr in Windows bootet. Dieses Motherboard übertrifft sogar die Einschränkungen des Mini-ITX Formfaktors, indem es einen M.2 Auto Combo Riser enthält, so dass ihr ein extra M.2 NVMe Laufwerk installieren könnt, ohne andere Komponenten in die Quere zu kommen.

#9 Bestes Intel Core X-Series Mainboard

ASRock-X299-Taichi-Motherboard

ASRock X299 Taichi

  • Formfaktor: ATX
  • Sockel: LGA-2066
  • Chipsatz: Intel X299
  • Max. unterstützte Größe: Quad-Channel 8 x DDR4 4,400 MHz (bis zu 128 GB)
  • Eigenschaften: 3 x PCIe M.2
  • Extrem viel Platz für jede Menge Arbeitsspeicher
  • Hoher Preis

Die Prozessoren der X-Serie sind endlich hier und sie sind und absolut beeindruckend. Wenn ihr sie allerdings komplett ausreizen möchtet, benötigt ihr ein X-Series Mainboard. Das ASRock X299 wäre dafür eine ausgezeichnete Wahl. Hier bekommt ihr neben den acht verschiedenen Steckplätzen für Speichermodule und der Möglichkeit die Speichergeschwindigkeit bis zu 4400 MHz zu Übertakten, auch noch die die Option es mit 128 GB RAM auszustatten. Somit wird dieses Ding mit einer guten Gaming Grafikkarte und einem X-Series Prozessor alles zerreißen, was ihr bisher gesehen habt.

#10 Bestes AMD Ryzen Threadripper Mainboard

ASRock X399-Professional-Gaming-sTR4-Motherboard

ASRock X399 Professional Gaming sTR4

  • Formfaktor: ATX
  • Sockel: sTR4
  • Chipsatz: AMD X399
  • Max. unterstützte Größe: Dual -Channel 4 x DDR4 3,200 MHz (bis zu 128 GB)
  • Eigenschaften: 1 x U.2, 3 x PCIe M.2
  • 4-Way Crossfire oder SLI Support
  • Schöne RGB Beleuchtung
  • Äußerst teuer

Wenn ihr gerne tief ins Portemonnaie greift um euch einen Gaming PC zusammenzubauen, ist dieses Ryzen Threadripper Mainboard wie für euch gemacht. Es unterstützt 4-Way-SLI und Crossfire, so dass ihr, nach dem ihr euer Bankkonto geplündert habt, perfekt ausgestattet seid. Die absolut unantastbare Grafikleistung kann zudem von bis zu 128 GB DDR4 Speicher unterstützt werden und bietet sogar eine imposante RGB Beleuchtung, damit jeder weiß, wer hier der Boss ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.