Skip to main content

Die besten PS4 Spiele: 25 Titel die unser Herz höher schlagen lassen

2018 ist endlich da und das bedeutet, dass wir uns endlich auf einige neue Titel und evtl. auch neues Futter für unsere Liste der besten PS4 Spiele freuen können. Allerdings möchten wir uns hier auf die bereits erhältlichen Perlen konzentrieren.

Update: Mit Monster Hunter: World haben wir nun auch schon den ersten Titel im Jahr 2018, der es auf unsere Liste der besten PS4 Spiele macht.

Dieses Jahr werden uns spannende Exklusivtitel wie Spider Man und The Last of Us 2 bescheren. Doch auch bei den Drittanbietern geht es mit Kingdom Hearts 3 und Red Dead Redemption 2 heiss her.

Aber wir werden uns bei der Vorfreude auf die neuen Titel nicht von der Tatsache ablenken lassen, dass es bereits einige großartige Spiele auf der PlayStation 4 gibt.

Seit seiner Erscheinung vor rund fünf Jahren hat die PS4 eine beachtliche Bibliothek an Spielen aufgebaut. Es gibt keine Konsole, die sich besser für große Singleplayer-Exklusivtitel wie The Last Guardian, Horizon: Zero Dawn und Uncharted 4 eignet. Nichts­des­to­trotz lassen sich natürlich auch die großen Spiele der Drittanbietern wie Assassin’s Creed Origins und Destiny 2 auf dem System zocken.

Wie ihr unschwer erkennen könnt, ist es wirklich keine große Aufgabe den passenden Titel auf der PS4 zu finden. Die Herausforderung beseht eher darin sich auf die Spiele zu beschränken, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Es spielt keine Rolle, ob ihr euch gerade erst eine PlayStation 4 zugelegt habt, von der tollen Grafik angezogen seid oder gar ein erfahrener Gamer der auf der Suche nach was Neuem ist - wir haben auf unserer Liste der besten PS4 Spiele für jeden was dabei.

Horizon-Zero-Dawn-PS4-Spiel

1. Horizon: Zero Dawn - Der kommende Star am PS4 Himmel

Horizon: Zero Dawn ist exklusiv für die PS4 erschienen und sollte keinesfalls von Besitzern der Konsole ausgelassen werden.

In einer ästhetisch, prähistorischen, post-apokalyptischen Welt die von Roboter-Dinosauriern bewohnt wird, versetzt das Spiel euch in die Schuhe von Aloy, die diese Kreaturen jagt und sie für neue Teile verschrotten. Es ist eine interessante Prämisse, um es gelinde auszudrücken, aber es funktioniert.

Uns hat das Spiel super gefallen und obwohl es ein paar Mängel mit sich bringt denken wir, dass es ein großartiger Open World Titel ist, der zurecht seinen Platz in unserer Liste der besten PS4 Spiele gefunden hat. Ein Must Play in 2017 mit einer Optik von der besonders Besitzer einer PlayStation 4 Pro Konsole und einem guten Gaming Fernseher beeindruckt sein werden.

2. Monster Hunter: World - Der Drachentöter

Monster Hunter ist eine klassische Spielreihe, die schon seit sehr langer Zeit besteht. Mit der Rückkehr auf die Konsole strahlt es 2018 allerdings in neuem Glanz.

Ob ihr nun alleine oder in einer Gruppe von bis zu drei Freunden zocken möchtet, dieses Spiel verfrachtet euch in eine atemberaubende Spielwelt, die sich wirklich lebendig und vor allem bei der Jagd auf Monster dynamisch anfühlt.

Die Lernkurve geht nur langsam Berg auf und der an Dark Souls erinnernde Kampfstil kann gern mal frustrierend sein, aber Monster Hunter: World ist mit Abstand der zugänglichste Teil der Serie. Falls ihr euch also bisher nicht getraut habt in die Reihe einzutauchen, dann ist dies der passende Zeitpunkt.

Resident-Evil-7-biohazard-PS4-Spiel

3. Resident Evil 7 Biohazard - Der Rückkehrer

Eure Spiele-Bibliothek ist nicht wirklich komplett, solang sie keinen qualitativ hochwertigen Horror-Titel beinhaltet und wenn wir euch eins empfehlen müssten, dann wäre es definitiv der neuste Teil des Resident Evil Franchise.

Resident Evil ist das bekannteste und beliebteste Franchise, wenn es sich um Survival-Horror-Spiele dreht und obwohl es in den letzten Teilen leicht vom Weg abgekommen ist, kehrt das neueste Spiel zurück zu Capcom’s Wurzeln.

Dies schafft das Spiel indem es sich auf die Grundlagen des Survival-Horrors bezieht und somit für eine echt gruselige und erschreckende Atmosphäre sorgt. Seid gewarnt, denn Resident Evil 7 ist absolut nichts für sanfte Gemüter. Habt ihr allerdings kein Problem mit Gore, wird sich das Zocken garantiert bezahlt machen.

Die PlayStation 4 Version des Spiels bietet enorme Vorteile für alle PS VR Besitzer, denn die Virtual Reality Erfahrung ist Capcom mehr als gelungen. Allerdings gehört eine Menge Mut dazu, um Resident Evil 7 Biohazard mit einer VR Brille zu zocken.

Titanfall-2-PS4-Spiel

4. Titanfall 2 - Die Überraschung

Das erste Titanfall war ein tolles Spiel welches PlayStation Besitzern leider vorbehalten wurde. Zum Glück machte die Fortsetzung Titanfall 2 alles besser: Die Bewegung ist flüssiger, es stehen mehr ausgeprägte Titanen zur Auswahl und bietet eine Kampagne die es problemlos zu einem der besten PS4 Spiele des Jahres macht.

Das Spiel ist schon jetzt eines der intelligentesten und ungewöhnlichsten Shooter dieser Generation. Der Online Multiplayer Modus ist bemerkenswert und ausgeglichen zugleich - Die Titanen haben eine enorme Feuerkraft, aber sind leicht zu schlagen und die Karten (Maps) bieten viele Versteckmöglichkeiten für Infanterie. Gerade solche Ideen machen Titanfall 2 zu einem der bemerkenswertesten Ego-Shootern des Jahres und wurde daher zurecht zum Game of the Year nominiert.

Uncharted-4-A-Thief's-End-PS4-Spiel

5. Uncharted 4: A Thief's End - Der gelungene Abschluss

Uncharted 4: A Thief’s End ist nicht nur eines der besten PS4 Spiele, sondern für uns sogar Game of the Year 2016. Das Spiel hatte die unmögliche Aufgabe die beliebte Reihe zu einem gelungenen Abschluss zu bringen und lieferte dabei weit über unseren Erwartungen ab. Außergewöhnlich hohe Produktionskosten, eine ansprechende Geschichte über einen abtrünnigen Bruder und ein Abenteuer welches ihr so schnell nicht vergessen werdet. Uncharted 4 macht einfach alles richtig.

Obwohl die Uncharted Reise von Naughty Dog nun endlich ihr Ziel erreicht hat, werdet ihr euch sicherlich noch lange an die Spiele zurückerinnern. Ein Must Play für jeden Besitzer einer PS4.

The-Last-of-Us-Remastered-PS4-Spiel

6. The Last Of Us Remastered - Der Feingeschliffene

Viele Spiele haben uns post-apokalyptische Visionen der Zukunft geboten, aber keiner war so brutal wie glaubwürdig oder so berührend wie Joel und Ellie’s Geschichte.

Es war schon nahezu perfekt auf der PS3, aber mit der erhöhten Leistung der jetzigen Generation hat Naughty Dog einen Weg gefunden um visuell noch mal einiges aus The Last of Us rauszuholen. Die überarbeitet Version (Remastered) lässt den Titel noch düsterer wirken und vermittelt somit eine dunklere Stimmung, die von einer trüben Moral geprägt wird.

Rise-of-the-Tomb-Raider-PS4-Spiel

7. Rise of the Tomb Raider: 20-jähriges Jubiläum - Die Entstehungsgeschichte

Ist es wirklich schon 20 Jahre her, seit dem wir Lara in Aktion gesehen haben? Wie die Zeit vergeht, wenn man von einer 32-Bit-Auflösung auf 4K umsteigt. Aber egal wie viele Jahre vergehen, Lara schafft es immer noch einen Weg in unsere Herzen zu finden.

Trotz der Fortsetzung eines Prequels über das junge Leben der Lara Croft, fühlt sich der Aufstieg der Grabjägerin wie der Gipfel der Serie an. Der Neustart, der eine mutige neue Richtung für das Franchise einschlug fühlte sich ehrlich gesagt leicht wie ein Uncharted Cosplay an, aber dafür ist Rise of the Tomb Raider ein weitaus erfolgreicheres Spiel.

Zum ersten Mal gibt es eine echte offene Welt in der es immer etwas zu tun gibt und es sich nicht nur um stumpfe Aufgaben handelt bei denen ein paar Erfahrungspunkte das höchste der Gefühle sind. Zudem gibt es auch Gräber. Das hört sich bei dem Titel vielleicht nicht gerade erwähnenswert an, allerdings hat man von diesen im Vorgänger so gut wie gar nichts mitbekommen. Neben der Vielfalt und den teils doch anspruchsvollen Rätseln bietet Rise of the Tomb Raider obendrein VR-Unterstützung, was bei der derzeitig geringen Auswahl an PlayStation VR-Titeln ziemlich ordentlich ist.

Lara, wie haben wir dich vermisst!

8. Wolfenstein II: The New Colossus - Der Meisterhafte

Seid ihr auf der Suche nach einem grandiosen Einzelspieler-Shooter, dann seid ihr bei Wolfenstein II genau richtig. Der zweite Teil spielt nur einige Monate nach dem Ende des Vorgängers The New Order und ist vollgepackt mit zeitgemäßer Gesellschaftskritik und jede Menge Humor, verpackt in einem wirklich gut geschriebenen Komplettpaket.

Mit einer exzellenten Mechanik und einer Geschichte die es wert ist dranzubleiben, ist The New Colossus eines der besten PS4 Spiele im Ego-Shooter Genre, die wir seit langem gespielt haben.

Bloodborne-PS4-Spiel

9. Bloodborne - Die Wutprobe

From Software’s rätselhafte und notorisch anspruchsvolle Souls Reihe halten allen Kritiken stand und werden von den Fans geliebt. Aber keiner ist so stilistisch interessant wie das im quasi Industriezeitalter spielende Bloodborne.

Es spielt sich wie ein Rollenspiel (RPG) auf einem hohen Schwierigkeitsgrad, nur ohne jegliche Tutorials bzw. hilfreiche Texte. Kurz gesagt, für dieses Spiel solltet ihr eine Menge Geduld mitbringen.

Und genau das ist der Punkt in Bloodborne, je mehr Leidenschaft und Zeit ihr in das Spiel investierst, desto mehr wird euch das Spiel bieten. Der Sieg ist umso befriedigender, wenn ihr euren Feind genauestens beobachtet, seine Angriffsmuster auswendig lernt, den passenden Moment zum zuschlagen abwartet und im tadellosen Nahkampf als Gewinner rausgeht.

The-Witcher-3-Wild-Hunt-PS4-Spiel

10. The Witcher 3: Wild Hunt - Der Epische

Geralt hatte einen holprigen Start auf der PS4 hingelegt, aber nach einigen Fehlerbehebungen und bösen Worten über die heruntergeschraubte Optik auf unserer geliebten Konsole, hat es dem Spieler ein RPG mit enormen Umfang und einer gewaltigen Geschichte geboten.

Haben wir schon das großartige Kampfsystem erwähnt oder Gwent, das ausgeklügelte Kartenspiel in dem ihr etliche Stunden verbringen könnt? Dies sind neben den handwerklichen Fähigkeiten und der Alchimie nur ein paar Eigenschaften die The Witcher 3: Wild Hunt zu einem der besten PS4 Spiele macht.

In der quasi offenen Welt erwartet euch nahezu an jeder Ecke eine spannende Geschichte und dabei sei zu erwähnen, dass man sich trotz gleichem Universum, nicht auf Tolkiens Vorlagen ausgeruht hat.

Overwatch-PS4-Spiel

11. Overwatch - Das Highlight aus 2016

Overwatch ist zweifellos eines unserer besten PS4 Spiele aus dem letzten Jahr.

Es ist ein klassischer Arena-Shooter von Blizzard, der in einem hellen und karikaturistischen Science-Fiction-Universum zwei Sechserteams mit Charaktereigenschaften die unterschiedlicher nicht sein könnten gegeneinander antreten lässt.

Tolle Grafik, übersichtliche Maps und eine gute Anzahl an Charakteren zum Zocken. Overwatch ist klassischer Spielspaß mit neuem Anstrich den ihr unbedingt daddeln solltet.

Grand-Theft-Auto-V-PS4-Spiel

12. Grand Theft Auto V - Der Superstar

GTA V ist nicht nur das beste Sandbox-Spiel auf der Plattform, sondern auch das beste Golfspiel, der beste Tennis Simulator, die beste Yoga Erfahrung und eines der besten Rennspiele… oh, als MMO kann es sich übrigens auch sehen lassen.

Mittlerweile sind wir den gigantischen Umfang der Grand Theft Auto Reihe gewohnt, aber gerade Trevor, Franklin und Michael verpassen dem neuesten Teil drei komplett verschiedene Perspektiven und tun dies erstaunlich gut. Trevor der verrückte Killer, den wir beim Zocken eines Spiels von Rockstar in uns allen wiederfinden, Franklin mit der klassischen vom Tellerwäscher zum Millionär Story und Straßencharme sowie Michael der beunruhigte Verbrecher mit einer zerrütteten Familie.

Wie auch immer du GTA zockst - Am herumblödeln im Multiplayer-Modus, angetrieben von der packende Story und der Action oder als Flugsimulator - es präsentiert sich immer als eines der besten PS4 Spiele.

13. Destiny 2 - Der Online Multiplayer Liebling

An der Stelle wo ihr ursprünglich Destiny vorfinden konntet, nimmt nun der zweite Teil platz. Mit dem Originalteil der Serie schaffte es Bungie nicht nur einen riesigen Erfolg zu landen, sondern sogar einen Kulthit zu erschaffen.

Jetzt jedoch geht Destiny 2 direkt als Blockbuster in die Verkaufshäuser und bietet neuen Spielern die Gelegenheit den Hype des Vorgängers nachzuerleben und auf das nächste Level zu bringen.

Dieser gigantische Online-Multiplayer-Shooter wird euch mit seinem Universum, seiner packenden Story, seinem tollen Gameplay und seinen süchtig machenden Online-Modi in den Bann ziehen. Die Mischung aus dem ersten Teil und den tollen Momenten die einen an die Halo Reihe erinnern, bescheren Destiny 2 einen Platz in unserer Liste der besten PS4 Spiele.

Battlefield-1-PS4-Spiel

14. Battlefield 1 - Das erfrischende Comeback

In dem neuesten Battlefield Teil nimmt euch Dice mit auf die Reise in die Vergangenheit zum ersten Weltkrieg und erfindet damit das verrostete Franchise neu.

Die historische Umgebung von Battlefield 1 hilft es sich von den übrigen Kriegs-Shootern auf dem Markt, mit all den neuen Waffen, Fahrzeugen und Level Designs die sich frisch anfühlen sowie dem Chaos und die Brutalität des Krieges, abzusetzen.

Das Spiel bietet eine ergreifende und unterhaltsame Einzelspieler-Kampagne, die einen neuen Standard für First-Person-Shooter setzt. In sechs Abschnitten aufgeteilt, verfolgt jede einen anderen Charakter und fühlt sich dadurch nie langweilig und repetitiv an.

Die Einzelspieler-Kampagne verschmilzt zudem mit dem Multiplayer-Modus von Battlefield 1 und verleiht dem Spiel dadurch eine besondere Atmosphäre.

Grafisch beeindruckend, unterhaltsam und manchmal berührend, ist Battlefield 1 eine gelungene Rückkehr der Serie.

Dishonored-2-PS4-Spiel

15. Dishonored 2 - Die gelungene Fortsetzung

Nach dem Überraschungserfolg von Dishonored im Jahre 2012, wurde es dem Nachfolger nicht leicht gemacht. Dennoch punktete Dishonored 2 und hat mehr als nur seine hohen Erwartungen erfüllt.

Dishonored 2 spielt genau 15 Jahre nach den Ereignissen des Originals und nimmt den Spieler zurück auf die Reise in die viktorianische Stadt Dunwall. Diesmal aber habt ihr die Wahl zwischen dem bereits bekannten Protagonisten Corvo oder seines gleichermaßen geschickten Schützlings Emily.

Das Spiel unterschiedet sich nicht großartig vom ersten Teil und machte damit auch nichts verkehrt. Wir bekommen somit ein leicht verbessertes und nahezu perfektes Game.

Jeder der Spiele mit Atmosphäre, tollen Charakteren, ein bisschen Witz und gefüllt mit Intelligenz mag, kommt an Dishonored 2 nicht vorbei.

16. Crash Bandicoot N.Sane Trilogy - Der Nostalgiker

Crash Bandicoot ist einer der Klassiker schlecht hin und eine der beliebtesten Figuren auf der PlayStation. Wir konnten uns vor Begeisterung kaum halten, als wir hörten dass er mit dem Remaster der N.Sane-Trilogy sich endlich seinen Weg auf die PlayStation 4 bahnen wird.

Wenn ihr Nostalgie in seiner ganzen Pracht haben möchtet, ist die Crash Bandicoot N.Sane Trilogy ein Remaster der es wert ist gezockt zu werden. Hier handelt es sich um die gleichen Level und das selbe Gameplay wie in den Vorgängern. Auch die kultige Musik ist immer noch die Alte, allerdings hat alles einen neuen Anstrich bekommen. Crash Bandicoot ist ein Paradebeispiel dafür, wie klassische Spiele wiederbelebt werden sollten.

PS4 Pro Nutzer können sich zudem über eine Auflösung von 1140p bei 30 Bildern pro Sekunde freuen.

17. Fifa 18 - Der Fussball-Gott

Das Erscheinungsdatum eines neuem Teil der FIFA-Reihe ist für viele Konsolenbesitzer in jedem Jahr ein mit Spannung erwartendes Event. Der jüngste und wohl größte Teil Fußball-Sportsimulation hat mit FIFA 18 nun auch seinen Weg in unsere Wohnzimmer gefunden.

Ob ihr lieber Online gegen andere Spielen zockt, selbständig eine Karriere als Manager anstreben möchtet oder am liebsten den Story-Modus zockt, der euch einen Einblick in das dramatische Leben eines Fussballspielers der 1. Liga gibt. FIFA bietet für jeden den perfekten Spielmodus.

NieR-Automata-PS4-Spiel

18. NieR: Automata - Der Einzigartige

Wenn ihr ein Spiel zocken möchtet, das sich anders anfühlt als alles was du bisher gespielt hast, empfehlen wir dir NieR: Automata.

Obwohl es eine Fortsetzung des in 2010 erschienenem Spiel Nier ist, müsst ihr nicht den ersten Teil gespielt haben, um diesen zu genießen. In einer dystopischen Zukunft dreht sich die Geschichte des Spiels um einen Krieg zwischen Maschinen, die von Aliens und den Resten der Menschheit geschaffen wurden. Die Menschheit ist von der Erde geflogen um auf dem Mond Zuflucht zu suchen und lässt stattdessen Kampfdroiden für sich kämpfen.

Ihr spielt als einer dieser Droiden, 2B, begleitet von einem weiteren Droiden namens 9S. Das Kämpfen in diesem Spiel ist äußerst befriedigend, die Spielwelt ist atemberaubend mit einem realistischem Größenverhältnis und die Geschichte ist merkwürdig, aber auch unglaublich unterhaltsam. Kurz und knapp: Ihr werdet nicht enttäuscht sein.

Metal-Gear-Solid-V-PS4-Spiel

19. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - Der Big Boss

Dies ist also Hideo Kojimas letztes Spiel für Konami und noch viel wichtiger, sein letztes Metall Gear Spiel. Auch wenn es für Neulinge dieser Reihe wahrscheinlich nicht der einfachste Einstieg wird, ist und bleibt Metal Gear Solid V: The Phantom Pain eines der besten PS4 Spiele das jemals gemacht wurde wenn es um Stealth-Action Titel geht. Die offene Welt wird all eure hinter den feindlichen Linien / Rambo-Fantasien befriedigen und euch wahrscheinlich mit verrückten Plot-Twists und skurrilen Charakteren verwirren.

Aber genau dies macht Metal Gear Solid V auch zu einem einzigartigen Spielerlebnis.

20. Final Fantasy XII: The Zodiac Age - Der Klassiker

Final Fantasy 12 ist eines der am meistunterschätzten und ungewöhnlichsten Final Fantasy Spiele. Der bereits 2006 veröffentliche Teil der Reihe bekommt nun endlich sein wohlverdientes Remake und bietet den Spielern die Chance sich eine neue Meinung zum Spiel zu bilden. Dieses mal sogar viel geschmeidiger und mit weniger offensichtlichen Fehlern.

In The Zodiac Age findet ihr eine wunderschöne Spielwelt, einen schnellen und aufregenden Kampf und eine beeindruckende Geschichte vor, die es zu einem der besten PS4 Spiele im JRPG-Genre macht. Ganz gleich ob ihr Fan von Final Fantasy seid oder nicht, der zwölfte Teil macht einiges anders und bietet viel Zeit zum eintauchen. Hatten wir übrigens schon erwähnt dass es ein PS4 Exklusivtitel ist?

21. Hellblade: Senua’s Sacrifice - Der Höllentrip

Mit Hellblade: Senua's Sacrifice startet das Entwicklerstudio Ninja Theory seinen ersten Versuch ein eigenes Spiel auf die Beine zu stellen und das mit Erfolg. Das Spiel folgt Senua, eine keltische Kriegerin die an Psychosen leidet, in denen sie durch die Hölle reist um ihren verlorenen Geliebten zu retten.

Das Spiel nutzt eine interessante Mischung aus binauralem Ton (der am besten mit einem Headset zu genießen ist) und visuellen Techniken, um Senua's Erfahrungen mit ihren Psychosen dem Spieler so real wie möglich erscheinen lässt. Dies führt zu einer ganz neuen Spielerfahrung und hebt dabei stark von anderen Games ab.

Durch seine verstörende, einfühlsame und unterhaltsame Art hat es Hellblade auf unsere Liste der besten PS4 Spiele geschafft.

Jetzt kaufen

22. Assassin’s Creed Origins - Der Ägypter

Nach einem Jahr Pause ist Assassin's Creed nun endlich wieder zurück und das größer und besser als je zuvor. In Assassin's Creed Origins kehrt ihr zurück ins alte Ägypten, wo ihr euch in die Haut von Bayek, ein Assassin der ägyptischen Bruderschaft begebt.

Die Assassin’s Creed-Reihe baute in den letzten Jahren stark ab, aber mit Origins wurde die Formel mit neuen RPG-Elementen, guten Nebenaufgaben und einem weitaus flüssigeren sowie an Dark Soul erinnernden Kampfsystem aufgepeppt.

Ob ihr neu in der Serie seid oder Fan der ersten Stunde, Assassin’s Creed Origins ist es absolut wert gespielt zu werden, da er all seine Vorgänger in den Schatten stellt.

Alle Besitzer einer PS4 Pro können sich zudem über einen HDR-Support freuen.

23. Gran Turismo Sport - Der Schnelle

Fans der Reihe werden den neusten Teil mit Kusshand nehmen, denn mit Gran Turismo Sport macht der Rennsimulator endlich seinen Einzug auf die PS4. Falls ihr auf der Suche nach einem ordentlichen Rennspiel seid, dann führt an GTS kein weg vorbei. Es sieht großartig aus und das Fahrerlebnis fühlt sich einfach nur traumhaft an. Für uns ist Gran Turismo Sport schon jetzt eines der besten PS4 Spiele unter den Rennsimulatoren.

Auf der PS4 Pro könnt ihr das Spiel zudem in 4K bei 60 fps und HDR genießen. Zusätzlich gibt es für alle Besitzer einer PlayStation VR noch einen extra Virtual Reality Modus.

24. Burnout Paradise Remastered - Der Überarbeitete

Burnout Paradise wurde 2008 zum ersten Mal veröffentlicht und ist der beste Wahl für aufregende Open-World-Rennen. Damals hatte es unserer Meinung nicht ganz den Erfolg den es verdient hätte und daher sind wir umso froher, dass es nun auf den aktuellen Plattformen angekommen ist. Optisch gibt es kein großes Update, aber es kann sich auch heute noch sehen lassen und lässt sich obendrein bei butterweichen 60 fps zocken.

Paradise unterscheidet sich erheblich vom Rest der Burnout-Serie und hat seinen ganz eigenen Charme. Schnelle Autos und große Crashes in einer spannenden Spielwelt sorgen für einen Adrenalinstoß, die kein anderes Spiel erreicht. Wenn ihr mal wieder ein neues Rennspiel sucht, wäre dies eine gute Gelegenheit.

Auf der PS4 Pro gibt es das Erlebnis bei 4K und 60 Bildern pro Sekunde.

25. Shadow of the Colossus - Der Melancholische

Shadow of the Colossus ist ein Playstation Klassiker und ein Spiel das bei seiner Veröffentlichung auf der Playstation 2 im Jahr 2005 grafische Wunder vollbrachte. Jetzt wurde es mit HDR- und 4K-Unterstützung neu aufgelegt und dieses Mal ist die Spielwelt schöner als je zuvor, während das traditionelle Gameplay mitsamt emotionaler Stimmung beibehalten wird.

Für diejenigen die auf der Suche nach einem ganz anderen Spielerlebnis sind, ist Shadow of the Colossus ein Muss.

Besitzer einer PS4 Pro können sich zusätzlich zwischen dem “Cinematic Mode” in HDR, 4K und 30 fps oder dem "Performance Mode” mit 60 fps entscheiden.