Skip to main content

Blue Yeticaster – Das perfekte Bundle

Für alle Streamer, Podcaster, Youtuber oder auch Leute die ein Faible für Musikaufnahmen haben, hat Blue Microphones genau das Richtige. Mit dem Yeticaster bekommt ihr ein ideales Bundle für professionelle Aufnahmen geboten, das ihr ohne großen Aufwand an euren Gaming Schreibtisch befestigen könnt. So wird es zumindest von dem seit 1995 bestehenden Unternehmen angepriesen.

Doch was enthält das Bundle? Ist es wirklich so einfach aufzubauen und bietet euch das was ihr euch erhofft? Falls ihr diese Fragen beantwortet haben wollt, solltet ihr jetzt am Ball bleiben und schauen was ihr euch mit dem Yeticaster ins Gaming Zimmer holt.


yeticaster mikrofon blue yeti

Design und erster Eindruck

Bei dem Yeticaster handelt es sich wie bereits erwähnt um ein Bundle bestehend aus 3 Teilen – dem Blue Yeti Mikrofon, dem Compass und dem Radius III. Direkt beim Auspacken der einzelnen Produkten spürt man, dass Blue Microphones keine halben Sachen macht. Alles sieht qualitativ hochwertig aus und fühlt sich auch dementsprechend an.

Der Compass ist ein Schwenkarm mit innenliegenden Federn und lässt sich dadurch je nach Lust und Laune ausrichten. Für die Feinjustierung befindet sich an den drei Gelenken jeweils eine Feststellschraube. Natürlich darf auch das Branding auf dem Compass nicht fehlen, welches sich gleich zwei Mal an dem Schwenkarm bemerkbar macht.

Mit dem Radius III erhaltet ihr eine sogenannte elastische Mikrofonspinne, die dafür sorgt Störgeräuschen oder Vibrationen, die beispielsweise durch eine Gaming Tastatur hervorgerufen werden und sich oft bei günstigeren Tischmikrofonen bemerkbar machen, entgegenzuwirken. Das Radius III ist klassisch, minimalistisch und erfüllt seinen Zweck für das Yeti und das Yeti Pro Mikrofon.

blue yeticaster bundle

Das i-Tüpfelchen des Bundles, das Mikrofon

Ohne Mikrofon bringt euch natürlich auch der Rest des Bundles nichts. Glücklicherweise ist beim Yeticaster schon ein Mikrofon enthalten, welches es uns besonders angetan hat. Das Blue Yeti sollte euch bereits bekannt sein, zumindest denjenigen die mal nach einem Gaming Mikrofon Ausschau gehalten haben. Es ist nicht umsonst das meistverkaufte USB-Mikrofon des Unternehmens.

Da viele der günstigen Tischmikrofone eher kleiner ausfallen, holt ihr euch mit dem Yeti einen echten Klopper ins Haus. Mit dem Blue Logo, Mute-Knopf und Kopfhörer-Lautstärkeregler auf der Vorderseite sowie 2 Regler für Gain und Pattern auf der Rückseite ist es sehr minimalistisch gehalten und bietet euch dennoch genügend Besonderheiten.

yeticaster mikrofon

Darüber hinaus verfügt das Blue Yeti über einen integrierten Vorverstärker und einen Audio Konverter (analog zu digital), welcher den Input des Mikrofons aufnimmt, ihn verstärkt, digital konvertiert und an euren Gaming PC weiterleitet. Das bedeutet, dass ihr keine zusätzliche Profi-Software benötigt um mit euren Aufnahmen zu starten. Das Blue Yeti lässt es einfach aussehen Profi-Features mit hochqualitativem Sound und einer einzigartigen Ästhetik zu kombinieren, wodurch es definitiv als unser derzeitiger Favorit gelistet ist.

Der Aufbau

Das Yeticaster soll kinderleicht installiert werden können – klingt ja schon mal gut. Im Lieferumfang ist eine C-Halterung enthalten die problemlos an den Schreibtisch geschraubt werden kann. Ob ihr es jetzt am hinteren Ende montiert oder direkt neben euch ist Geschmackssache. Dadurch dass sich der Compass anschließend frei bewegen lässt, könnt ihr immer die perfekte Position des Mikrofons festlegen.

Der Schwenkarm muss auch nicht zusammengebastelt werden, sondern kann nach der Montage der C-Halterung einfach in diese eingesteckt werden. Falls ihr dann bereits in Versuchung geraten solltet den Arm auszurichten wird euch auffallen das dieser immer wieder in seine Ausgangslage zurückspringt. Lasst euch davon nicht ablenken, sondern geht einfach die Anleitung weiter durch und erledigt den Rest. Radius III anbringen, Mikrofon befestigen und fertig.

Durch das Gewicht des Blue Yeti Mikrofons werdet ihr feststellen, dass sich der Arm nicht mehr selbstständig macht und ihr mit dem Ausrichten starten könnt.

Abschließend nur noch das USB-Kabel über das integrierte Kabelmanagementsystem im Compass verlegen und am PC anschließen, das wars!

yeticaster radius iii

Fazit

Das Yeticaster ist unserer Meinung nach das ideale Set für Leute, die es etwas ernster mit dem Streamen von Spielen oder einem eigenen Podcast nehmen wollen. Es ist einfach zu installieren, bietet euch qualitativen Sound mit professionellen Features und dank der USB Verbindung ist es auch noch günstiger in der Anschaffung. Während ihr für die einzelnen Produkte zusammen auf fast 300 Euro kommen würdet, spart ihr beim Yeticaster satte 100 Euro.

Zu unserem Lieblingsfeature zählen mit Abstand die vier unterschiedlichen Eingabemuster, die auf der Rückseite des Yetis ausgewählt werden können. Die wohl beliebteste Einstellung ist das herzförmige Muster in der das Mikrofon nur den Sound der direkt von vorne kommt aufnimmt. Diese Einstellung eignet sich besonders gut zum Zocken und für Podcast- oder Musikaufnahmen, da jeglicher Sound der von hinten oder den Seiten kommt herausgefiltert wird.

Des Weiteren gibt es noch die bidirektionale Aufnahme, in der sowohl von der Vorder- als auch der Rückseite aufgenommen wird, was sich besonders gut für beispielsweise Interviews oder einem 2 Personen Podcast eignet. Mittels der Stereoeinstellung könnt ihr den Sound auf unterschiedliche Seiten verlagern (rechts oder links) und um das gesamte Spektrum abzudecken kann auch die 360° Einstellung genutzt werden um von allen Richtungen aus aufzunehmen.

Das Einzige was wir gerne mit im Bundle gehabt hätten, wäre ein zusätzlicher Popfilter. Dieser kostet zwar nicht die Welt, aber wäre eine schöne Beilage gewesen. Abgesehen davon ist uns nichts negatives am Yeticaster aufgefallen. Die Produkte sind robust, qualitativ, innerhalb von Minuten montiert, benötigen keine zusätzlichen Treiber und sehen stylisch aus.

Also falls ihr gerade mit Twitch, Youtube oder was auch immer durchstarten wollt und auf der Suche nach Gamer Ausrüstung zum Streamen seid, macht nicht den Fehler und versucht gerade beim Mikrofon zu sparen. Legt lieber noch ein paar Scheine drauf und holt euch etwas auf das Verlass ist und euren Zuhörern von Anfang an anständige Soundqualität liefert. Mit dem Yeticaster werden genau diese Bedingungen erfüllt und wir hätten uns kein besseres Bundle wünschen können.

CLOSEX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.