Skip to main content
Die besten Gaming Headsets

Das beste Gaming Headset 2021

Das beste Gaming Headset kann sowohl euer gesamtes Spielerlebnis aufwerten als auch Vorteile bei kompetitiven Spielen verschaffen. Obwohl bereits ein simples Paar In-Ear Kopfhörer den Sound eurer Games wiedergeben kann, ist das passende Gaming Headset durch die Hervorhebung von wichtigen Geräuschen, satteren Klängen bei der Musik und einem hochwertigen Mikrofon in der Lage eure Erfahrung beim Zocken auf ein neues Level zu heben.

Die Anschaffung eines guten Gaming Headsets lässt euch außerdem bei Nacht spielen, ohne dabei das ganze Haus bzw. die Nachbarn wachzuhalten. Falls es dennoch mal ein wenig zu heiß unter den Polstern werden sollte, bietet unser Beitrag zu den besten PC Lautsprechern Abhilfe.

Natürlich gibt es endlos viele Hersteller und Modelle da draußen, aber wir begrenzen unsere Liste auf die 10 besten Produkte. Die Gaming Headsets, die es in unseren Beitrag geschafft haben, verfügen neben einem guten Sound und einer angenehmen Passform über gewisse Eigenschaften, die sich von der Konkurrenz abheben. Dies kann sich z.B. auf den Preis beziehen, aber auch auf gewisse Features, die man nur im Premium-Segment anfindet. Wir haben jedoch darauf geachtet, dass für jedes System und Vorhaben das passende Exemplar dabei ist.

SteelSeries Arctis 7P Gaming Headset

1. SteelSeries Arctis 7P

Beste Gaming Headset

SteelSeries

  • Kompatibilität: PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, Switch, Smartphones
  • Treiber: 40 mm
  • Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
  • Kabellos: Ja
  • Funktioniert mit jedem System
  • Herausragender Sound
  • Angenehm zu tragen
  • Nicht geeignet für Musikfanatiker

Das SteelSeries Arctis 7P ist mit 179,99 € zwar kein Schnäppchen, aber definitiv das beste Gaming Headset aller Zeiten. Mit seinem perfekten Klang, seiner 2,4 GHz verlustfreien sowie kabellosen Leistung, seinem angenehmen Tragekomfort und attraktiven Design erhaltet ihr das perfekte Modell. Zudem lässt sich das Headset dank mitgeliefertem USB-A Adapter und USB-C Dongle Wireless mit jedem System verbinden. Dies gilt sowohl für den PC, alte und neue Konsolen als auch der Nintendo Switch im Handheld-Modus und einem Gaming Smartphone.

In der Standardausführung ist das Arctis 7 außerdem in Schwarz erhältlich und eignet sich neben der Optik dank bequemen und unglaublich elastischen Kopfband auch wunderbar für unterwegs. Falls euch als dies immer noch nicht überzeugt haben sollte, runden die weichen Ohrpolster, das klare Mikrofon, der Akku mit 24 Stunden Laufzeit und vielen weiteren Eigenschaften das Gesamtpaket ab.


HyperX Cloud Stinger Gaming Headset

2. HyperX Cloud Stinger

Günstiges Gaming Headset

HyperX

  • Kompatibilität: PC, PS4, Xbox One, Switch, Smartphones
  • Treiber: 50 mm
  • Frequenzgang: 18 Hz - 23 kHz
  • Kabellos: Nein
  • Schlichtes Design
  • Günstig
  • Bei Höhen im Sound kann es zu Problemen kommen

Das HyperX Cloud Stinger ist ein gutes sowie günstiges Gaming Headset für unter 50 Euro und bietet dabei sogar verblüffend viel Komfort. Dies liegt in erster Linie an dem Kopfband, dass sich dank seiner Gummierung angenehm an jede Kopfform anpasst, und den weichen sowie leichten Ohrmuscheln. Unserer Meinung nach ist die Passform ein sehr wichtiger Faktor, auf den viele vergessen zu achten und das Cloud Stinger weiss in dieser Hinsicht zu überzeugen.

Aber auch die Audioqualität des Headsets ist für seine Preisklasse mehr als ausreichend, allerdings zeigt es bei maximaler Lautstärke auch ein paar Schwächen. Solltet ihr jedoch auf der Suche nach einem guten Gaming Kopfhörer mit Mikrofon für rund 50 Euro haben, dann ist das HyperX Cloud Stinger eine runde Sache. Mittlerweile gibt es mit dem Cloud Stinger Wireless auch eine kabellose Variante für unter 100 Euro.

Zum vollständigen Beitrag: HyperX Cloud Stinger


Razer BlackShark V2 Gaming Headset

3. Razer BlackShark V2

Beste Razer Headset

  • Kompatibilität: PC, PS4, Xbox One, Switch
  • Treiber: 50 mm
  • Frequenzgang: 12 Hz - 28 kHz
  • Kabellos: Nein

Razer

  • Toller Sound
  • Angenehme Ohrmuscheln
  • THX Spatial Audio für einen präziseren Klang
  • THX wird bislang nur von wenigen Spielen unterstützt

Das Razer BlackShark V2 ist mit Abstand das beste Gaming Headset, dass wir vor dem Hersteller testen durften. Die kabelgebundenen Kopfhörer bieten einen unglaublichen Klang beim Musikhören und Zocken, insbesondere von Spielen die THX-Soundprofile unterstützen. Das berühmte amerikanische Unternehmen ist im Bereich Ton- und Bildwiedergabe tätig und hat sich mit Razer verbündet, um dem BlackShark V2 einen realistischen und nuancierten Surround-Sound zu verpassen. Diesen könnt ihr derzeit bei Games wie Apex Legendes, CS:GO, Valorant und vielen weiteren Titeln genießen.

Im Gegensatz zu den üblicherweise bulligen Headsets von Razer ist das BlackShark V2 elegant, schlank und angenehm zu tragen, sodass es auch leicht zu transportieren ist. Zudem sind die Anpassungsmöglichkeiten in der Software vielseitig, aber auch etwas mühsam zu navigieren. Dennoch erhaltet ihr hier ein Gaming Headset, dass mit seinen rund 100 Euro ein super Preis-Leistungs-Verhältnis liefert und einige innovative sowie interessante Optionen im Audio-Bereich für eure Spiele parat hält.


Logitech G Pro X Gaming Headset

4. Logitech G Pro X

E-Sport Headset

Logitech

  • Kompatibilität: PC, PS4, Xbox One, Switch
  • Treiber: 50 mm mit Hybrid-Mesh-Konstruktion
  • Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
  • Kabellos: Nein
  • Top Sound
  • Vielseitig
  • Angenehm zu tragen

Das Logitech G Pro x ist ein waschechtes E-Sport Headset und das auch noch zu einem vernünftigen Preis. Das edle Design hebt sich von den Gaming Produkten anderer Hersteller ab und setzt dabei seinen Fokus auf bequemen Schaumstoff, Ohrmuscheln aus Kunstleder und flexible Kopfbügel ganz in Schwarz. Die Bequemlichkeit allein macht es zwar noch lang nicht zu einem der besten Headsets zum Zocken, aber dennoch ist es, zumindest für uns, ein sehr entscheidender Faktor, denn wer möchte schon gerne nach ein paar Minuten des Tragens das Gefühl bekommen, die Kopfhörer direkt wieder absetzen zu wollen.

Aber das Logitech G Pro X liefert selbstverständlich auch einen super Sound ab und dies ganz gleich ob an der Konsole oder dem PC. Außerdem verfügt das Modell über ein Mikrofon mit integrierter Blue VO!CE Stimmfiltertechnologie, was stets für eine klare Stimme sorgt. Mit dem Logitech G Pro X Lightspeed erhaltet ihr zudem eine kabellose Variante.


SteelSeries Arctis Pro + GameDAC Gaming-Headset

5. SteelSeries Arctis Pro + GameDAC

Für audiophile Gamer

SteelSeries

  • Kompatibilität: PC + PS4 (mit GameDAC), Xbox One + Switch + Smartphones (Analog)
  • Treiber: 40 mm
  • Frequenzgang: 10 Hz - 40 kHz
  • Kabellos: Nein
  • Ausgezeichnete Soundqualität
  • Digital-Analog-Umsetzer
  • Nicht geeignet für große Wohnzimmer

Das SteelSeries Arctis Pro ist eines der am besten klingensten Gaming Headsets, die ihr kaufen könnt. Daher werdet ihr neben dem Zocken auch beim Schauen von Filmen oder dem Hören von Musik in ein unverwechselbar gutes Klangerlebnis genießen können.

Der klare und ausbalancierte Sound sind hier viel leistungsstärker als bei den meisten anderen Gamer Kopfhörern. Sowohl das Arctis Pro Wireless als auch die GameDAC Ausführung funktionieren wunderbar mit einer PlayStation, allerdings ist die kabelgebundene Variante nur für den PC geeignet. Ihr solltet daher vor dem Kauf sicherstellen, dass ihr das richtige Modell auswählt.

Das SteelSeries Arctis Pro + GameDAC verfügt über einen hochwertigen Hi-Res-Audio-Konverter. Es muss jedoch verkabelt werden, daher ist dies möglicherweise nicht die beste Wahl wenn ihr 3-4 Meter von eurer Konsole entfernt sitzt. Die kabellose Version könnte in diesem Fall die bessere Wahl sein.

Alle Versionen haben LEDs um die Ohrmuscheln herum. Es wurde eindeutig für Audio-Liebhaber gemacht, aber ist nach wie vor ein Gaming Headset.


Turtle Beach Elite Atlas Aero Gaming Headset

6. Turtle Beach Elite Atlas Aero

Kabelloses Gaming Headset

Turtle Beach

  • Kompatibilität: PC + PS4 (kabellos); Xbox One + Nintendo Switch + Smartphones (kabelgebunden)
  • Treiber: 50 mm Nanoclear
  • Frequenzgang: 12 Hz - 20 kHz
  • Kabellos: Ja
  • Angenehme Passform
  • Toller Klang beim Zocken und Musikhören
  • Für alle Systeme
  • Einstellungsmöglichkeiten anfangs überwältigend

Solltet ihr auf der Suche nach einem bequemen Gaming Headset sein, dass sich bis aufs kleinste Detail anpassen lässt, dann ist das Turtle Beach Elite Atlas Aero eines der besten Modelle 2021. Das High-End Gerät verfügt über unglaublich angenehme Polster mit Gelfüllung, die besonders Brillenträgern zu gute kommen. Die 50 mm Treiber des Aeros verpassen dem Headset einen großartigen Sound und das Mikrofon kann sich dank integrierter Geräuschunterdrückung auch hören lassen.

Aber das Herzstück des Aeros ist die umfangreiche Software sowie die zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten. Über die Steuerelemente an der Ohrmuschel lässt sich das WavesNx 3D Audio jederzeit aktivieren und eine Reihe von EQ-Audio-Presets vornehmen. Diese könnt ihr zudem neu zuordnen, um die perfekte Balance für eure Games zu finden. Obendrein kommt noch eine Akkulaufzeit von 30 Stunden für den PC und die PlayStation sowie ein im Lieferumfang enthaltenes 3,5 mm Klinkenkabel für den Einsatz mit der Xbox, Switch oder dem Smartphone. All diese Eigenschaften machen das Turtle Beach Elite Atlas Aero zu einem der vielseitigsten und wohlgemerkt kabellosen Gaming Headsets aller Zeiten.


HyperX Cloud Alpha Gaming Headset

7. HyperX Cloud Alpha

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

HyperX

  • Kompatibilität: PC, PS4, Xbox One, Switch, Smartphones
  • Treiber: 50 mm Dual Chamber
  • Frequenzgang: 13 Hz - 27 kHz
  • Kabellos: Nein
  • Schickes Design
  • Angenehme Ohrpolster
  • Super Audioqualität
  • Mikrofon nimmt teilweise Hintergrundgeräusche auf

Das HyperX Cloud Alpha ist bezüglich des Designs und Klangs Preis-Leistungstechnisch absolut unschlagbar. Für unter 100 Euro erhaltet ihr ein Gaming Headset mit robusten Metallrahmen, eine schicken Lackierung und äußerst bequemen Ohrpolstern aus Kunstleder, die man in dieser Preisklasse ansonsten nicht antreffen würde. Das Headset ist äußerst robust und mit so wie jedem System kompatibel.

In unserem Beitrag zum Nachfolger namens HyperX Cloud Alpha S findet ihr zudem ein Video zur Blackout Edition, indem wir das Headset auf Herz und Nieren getestet haben.


SteelSeries Arctis 1 Wireless Gaming Headset

8. SteelSeries Arctis 1 Wireless

Wireless Gaming Headset unter 100 Euro

SteelSeries

  • Kompatibilität: PC + PS4 + Switch + Smartphones (kabellos via USB-C); Xbox One (kabelgebunden)
  • Treiber: 40 mm
  • Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
  • Kabellos: Ja
  • Kabellose Verbindung funktioniert tadellos
  • Mit fast jedem System verbindbar
  • Guter Sound beim Zocken und Musikhören
  • Nicht für iOS Geräte verwendbar

Ein kabelloses Gaming Headset für unter 100 Euro hat uns erstmal skeptisch gemacht, aber das SteelSeries Arctis 1 Wireless beweist, dass es möglich ist. Dank des USB-C Dongles lässt sich das Headset drahtlos mit dem PC, der PS4, dem Smartphone oder sogar der Nintendo Switch verwenden und das ganz ohne Störungen sowie Verbindungsproblemen, die wir von anderen über Bluetooth verbundenen Geräten kennen.

Das Arctis 1 Wireless setzt auf das gleiche schlanke, minimalistisch Design der Standardausführung. Das abnehmbare Mikrofon macht es zum idealen Gaming Headset für eure Switch Spiele im Handheld-Modus für unterwegs. Solltet ihr daher auf der Suche nach einem kabellosen Modell für unter 100 Euro sein, setzt SteelSeries einen neuen Standard.


Turtle Beach Stealth 700 Gen 2 Gaming Headset

9. Turtle Beach Stealth 700 Gen 2

Kabelloses Gaming Headset mit Fokus auf Konsoleros

Turtle Beach

  • Kompatibilität: PC, PS4, Switch, Xbox One, Smartphones
  • Treiber: 50 mm
  • Frequenzgang: 20 Hz - 22 kHz
  • Kabellos: Ja
  • Guter Klang
  • USB + Bluetooth
  • Tolles Mikro
  • Eng anliegend

Das Turtle Beach Stealth 700 Gen 2 ist das beste Konsolen Headset 2021, besonders wenn ihr nach einem kabellosen Modell Ausschau halten solltet. Das Gerät glänzt mit tollem Sound, angenehmen Polstern und die Wahl zwischen USB oder Bluetooth kann sich auch sehen lassen. Die Stealth 700 PS4 Ausführung kann via USB-Dongle mit der PS4 und dem PC verbunden werden, während das Stealth 700 Xbox direkt startklar ist. Beide Versionen sind zudem via Bluetooth mit dem Smartphone und PC einsetzbar. Dies ist unserer absolutes Highlight, denn nur die wenigstens Gaming Headsets verfügen über eine Bluetooth-Konnektivität.

Leider ist uns die Passform der Kopfhörer bereits nach kurzer Zeit unangenehm aufgefallen, denn das Stealth 700 Gen 2 liegt doch recht eng an. Die richtige Lautstärke zu finden, kann anfangs zudem auch ein wenig kniffelig sein, also am besten langsam hocharbeiten.


SteelSeries Arctis 9 Gaming Headset

10. SteelSeries Arctis 9

Wireless Gaming Headset mit Bluetooth-Konnektivität

SteelSeries

  • Kompatibilität: PC, PS4, Switch (nicht im Handheld-Modus), Smartphones
  • Treiber: 40 mm
  • Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
  • Kabellos: Ja
  • Angenehm zu tragen
  • Mit fast jedem System kompatibel
  • Ausgezeichnetes Mikrofon
  • Teuer

Das SteelSeries Arctis 9 ist ein würdiger Nachfolger des Arctis 7 und lässt sich wie sein Vorläufer mit einem Dongle mit dem PC, der PS5, der Switch im Dock-Modus sowie einem 3,5 mm Klinkenkabel mit der Xbox One und der Switch im Handheld-Modus verbinden. Das Upgrade lässt sich nun auch via Bluetooth mit einem Smartphone nutzen lässt.

Mit seinem perfekten Sound beim Zocken und seiner langen Akkulaufzeit ist das Wireless Gaming Headset ein absolutes Top Modell, obgleich der Preis auf viele abschreckend wirken kann. Die einzigen Schwächen des Arctis 9 konnten wir lediglich beim Musikhören feststellen. Dies lässt sich allerdings mit der ausgezeichneten SteelSeries Engine Software mit etwas Arbeit ausbessern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.