More

    Das Speedlink Hadow Gaming Headset im Test

    Speedlink ist schon seit vielen Jahren ein etablierter Anbieter für Gaming Peripherie und fokussiert sich dabei besonders auf das Einstiegssegment und preisbewusstere Gamer, welche ein solides Gesamtkonzept suchen. Mit dem Hadow präsentiert Speedlink ein Headset, welches auf Konsolenspieler abzielt und eine große Bandbreite an Kompatibilität mit verschiedensten Konsolen aufweist. Ob das Headset in der Preisklasse mit einer guten Verarbeitung und Soundqualität aufwarten kann, wird im weiteren Testverlauf genau analysiert.


    Design und Zubehör

    Das Speedlink Hadow kommt in einer ansprechenden Verpackung aus Karton, auf welchem schon auf der Vorderseite alle kompatiblen Konsolen aufgelistet werden. Neben dem Gaming Headset ist im Karton nur eine Bedienungsanleitung enthalten.

    speedlink-hadow-design

    Durch den 3,5 Millimeter Klinken Anschluss lässt sich das Headset mit jeglicher aktuellen Konsole oder auch dem Smartphone oder einem Notebook verbinden. Dies hat im Test mit allen angegebenen Konsolen super funktioniert. Das Kabel selbst ist nur 1,2 Meter lang. Diese Länge ist praktisch für die Nutzung am Controller oder der Switch Konsole. Bei der Nutzung mit einem Laptop oder Smartphone, ist es jedoch manchmal merklich zu kurz. Das Kabel selbst ist relativ dünn und mit Kunststoff ummantelt. Es ist sehr flexibel und in keinster Weise steif.

    speedlink-hadow-remote-steuerung

    Im Kabel ist außerdem eine Remote Steuerung verbaut. Mit ihr kann man die Lautstärke durch ein Rädchen justieren und mit einem Schieberegler das Mikrofon muten. Leider sind die Funktionen weder farblich abgehoben, noch in einer anderen Art und Weise, wie zum Beispiel einer LED gekennzeichnet. Dadurch ist es vor allem im Dunkeln schwer zu erkennen, ob man gerade gemutet ist oder nicht. Die Remote Steuerung an sich ist aus Kunststoff und gut verarbeitet, ohne scharfe Kanten oder Verarbeitungsmängel. Das Headset selbst ist von durchschnittlicher Größe und bietet ein Over-Ear Design. Mit 270 Gramm Gewicht ist es auch angenehm über viele Stunden zu tragen. Es ist vollkommen aus mattem Kunststoff gefertigt, welcher sich jedoch überall am Headset gut anfühlt. Durch die matten Materialien, sieht man auch keine Fingerabdrücke.

    speedlink-hadow-kopfband

    Das Kopfband lässt sich in der Länge verstellen. Dies ist so schwergängig, dass man nie die Sorge haben muss, es aus Versehen zu verstellen, wenn man es einmal auf seine Kopfgröße eingestellt hat. Das Kopfband ist durch eine Art Memory Schaum gepolstert, welcher sehr weich und angenehm ist.

    speedlink-hadow-ohrpolster

    Die Ohrmuscheln weisen eine Schaumstoffpolsterung mit Kunstlederbezug auf. Die Ohrmuscheln an sich, sind durch eine Art Gelenk flexibel und passen sich so dem Ohr und der Kopfform an. Dies funktioniert wirklich gut, sodass das Headset insgesamt sehr angenehm zu tragen ist.

    speedlink-hadow-mikrofon

    Das Mikrofon ist weder abnehmbar noch einfahrbar. Jedoch ist es voll flexibel und lässt sich gut ausrichten.

    speedlink-hadow-logo

    Das Schwarz-Weiße Design ist gut gelungen und gibt mit dem eingravierten Logo von Speedlink auf dem Kopfband einen modernen Look ab. Zusammenfassend sind alle verwendeten Materialien gut verarbeitet und geben dem Headset eine attraktives Erscheinungsbild.

    Audioqualität

    Es gibt keine zusätzliche Software für das Hadow, was jedoch kein Problem darstellt, da es gut abgestimmt ist. Das Klangspektrum ist sehr auf die Mitten fokussiert. Der Bass ist für ein Gaming Headset nicht ausgeprägt.

    speedlink-hadow-audioqualität

    Der Klang an sich ist aber durchaus rund und ausgewogen, sodass sogar Musik mit dem Headset ordentlich klingt.

    Ein Highlight ist das Mikrofon, da die Sprachqualität hiermit außerordentlich gut ist. Alle Gesprächspartner nehmen die Stimme klar und ohne Verzerrungen oder Nebengeräusche wahr. Hier ist es besser als viele Headsets in einem höheren Preissegment.

    Fazit zum Speedlink Hadow

    Das Speedlink Hadow ist ein Einsteiger Headset für die Konsole, welches aus Verarbeitungssicht und Audio- sowie Sprachqualität mehr zu bieten hat, als man es auf den ersten Blick vermuten könnte. Man hat zwar keine Transporttasche oder anderes Zubehör, aber wer ein Headset sucht, das vor allem durch Preis-Leistung besticht und dabei noch gut aussieht, der macht mit dem Speedlink Hadow sicherlich nichts falsch.

    ec6b3747fb1c902c9d185a0533973e38?s=96&d=mm&r=g
    Tobiashttps://www.perfekt-zocken.de
    Meine Heimat ist der PC, die Playstation und Nintendo Switch. Meine Lieblings-Games sind Red Dead Redemption, GTA, Horizon, Zelda und League of Legends.

    YouTube

    Neueste Beiträge

    Ähnliche Beiträge