Skip to main content

Die beste Gaming Maus für Fortnite – Womit zocken die Pro Gamer?

Um bei Fortnite Battle Royale zu gewinnen werdet ihr schnell in alle Richtungen schauen müssen. Egal ob ihr den Kopf eures Charakters rotieren lässt, um sicherzustellen dass niemand versucht euch aus der Ferne abzuschießen, schnell eure Gegenstände auswählen möchtet oder das Zielen auf den Gegner perfektionieren wollt - auf eure Maus muss verlass sein. Deshalb solltet ihr die beste Maus für Fortnite besitzen.

Das Herzstück jeder perfekten Gaming Maus ist ein guter Sensor, der mit euren schnellen Handbewegungen Schritt hält und sein Ziel genauestens verfolgt. Habt ihr schon einmal gesehen, dass ein Pro Gamer einen fehlerlosen Schuss abliefert, nur einen Moment nachdem er einen Feind entdeckt hat? Das ist das Muskelgedächtnis. Sie wissen genau wie weit sie ihre Hand bewegen müssen, um das Fadenkreuz auf das Ziel zu bringen und sich dabei darauf verlassen, dass der Maussensor so schnell reagiert wie sie selbst.

Natürlich benötigt ihr neben dem Sensor auch eine Maus, die in anderer Hinsicht zuverlässig funktioniert und eure Eingaben so schnell wie möglich ausführt. Ein paar zusätzliche Schaltflächen können zudem Behilflich sein, Verknüpfungen für eure bevorzugte Schnellauswahl für Gebäude zu erstellen. Aus diesem Grund haben wir die besten Mäuse ausgewählt, die ihr für Fortnite bekommen könnt und das ganz gleich ob ihr nach einer kabelgebundenen, kabellosen oder einem Low Budget Modell sucht.

#1 Die Zielgenaue

SteelSeries Rival 600 Maus für Fortnite

SteelSeries Rival 600

  • DPI: 12.000
  • Eigenschaften: Lift-off-Distanz-Erfassung, anpassbares Gewicht, 60 Millionen Klicks Schalter
  • Fehlerfreier Sensor
  • Tolle Beleuchtung
  • Optionale Gewichte
  • Ein bisschen teuer

Es ist keine Überraschung, dass die beste Maus im Spiel auch dazu beiträgt Fortnite auf höchstem Niveau zu zocken. Der Hauptkern der SteelSeries Rival 600 ist der TrueMove 3+ Sensor. Es gibt kaum relevantere Dinge beim Zielen als euer eigener Skill und der Maussensor den ihr benutzt. Ihr möchtet dass die Bewegung eurer Hand perfekt in das Spiel übertragen wird. Der TrueMove 3+ Sensor kann dies tun und gleichzeitig sicherstellen, dass die Bewegung nicht erfasst wird, wenn ihr die Maus anhebt.

Neben einem der besten Sensoren verfügt die Rival 600 über ein großartiges Design mit blendenden Lichtern in acht separaten Zonen. Silikongriffe erleichtern das Halten und die Split-Trigger-Tasten sorgen für ein zuverlässiges Klicken. Die drei seitlichen Tasten sind nur ein kleines Extra und bieten euch eine einfache Möglichkeit, die Keybinds für eure Schnellauswahl festzulegen.

Zum vollständigen Beitrag: SteelSeries Rival 600

#2 Die Kabellose

Corsair-Dark-Core-RGB-SE Maus für Fortnite

Corsair Dark Core RGB SE

  • DPI: Bis zu 16.000
  • Eigenschaften: Qi Wireless Charging, austauschbare Seitengriffe, vollprogrammierbare Tasten, drei Beleuchtungszonen
  • Kabellose Verbindung und Aufladung
  • 24 Stunden Akkulaufzeit
  • Hervorragende Leistung
  • Kann nicht während des Ladevorgangs verwendet werden
  • Geringer Abstand der seitlichen Tasten

Wenn ihr viel Platz auf dem Schreibtisch habt, sind möglicherweise noch mehr Kabel das Letzte was ihr möchtet. Mit der Möglichkeit dass Mauskabel sich verfangen und eure Zielgenauigkeit durcheinander bringen, ist es sinnvoll eine kabellose Gaming Maus in Betracht zu ziehen. Es ist besonders sinnvoll, wenn sie so gut sind wie die Corsair Dark Core RGB SE. Sie bietet einen Sensor mit Empfindlichkeiten von bis zu 16.000 DPI sowie einer Abfragerate von 1.000 Hz und Reaktionszeiten von 1 ms, um eine Leistung zu erzielen die einer kabelgebundenen Maus gleichkommt. Mit dem drahtlosen Laden via Qi müsst ihr diese Maus niemals anschließen.

Das Design kombiniert Kunststoffe und texturierte Soft-Touch-Materialien für einen komfortablen und sicheren Griff. Ihr erhaltet auch eine Menge Schaltflächen für das benutzerdefinierte Mapping. Neben den primären Maustasten und dem Scrollrad gibt es eine Profilumschalttaste, zwei DPI-Tasten, die Tasten vorne und hinten sowie eine Sniper-Taste, mit der die Empfindlichkeit sofort verringert werden kann, um ein feines Zielen zu ermöglichen. Obwohl die Anpassungssoftware von Corsair nicht einfach zu verwenden ist, könnt ihr mit den Tasten der Dark Core RGB SE verschiedene Funktionen ausführen. Anschließend könnt ihr sie den Tastensteuerungen in Fortnite zuordnen.

#3 Die Günstige

SteelSeries-Sensei-310 Maus für Fortnite

SteelSeries Sensei 310

  • DPI: Bis zu 12.000
  • Eigenschaften: RGB Beleuchtung, beidhändig nutzbar, 1-zu-1-Tracking . bis zu 3.500 CPI, Lebensdauer von 50 Millionen Klicks
  • Sehr genauer Sensor
  • Zuverlässiges Design
  • Fairer Preis
  • Kein geflochtenes Kabel

Wenn ihr nicht viel Geld ausgeben möchtet, aber dennoch eine Maus haben wollt die eure Bewegungen perfekt aufzeichnet, ist dies genau die Richtige. Die SteelSeries Sensei 310 verfügt über den gleichen optischen TrueMove 3 Sensor, der die Rival 600 zu einem hervorragenden Gerät macht. Es fehlt lediglich der zweite Sensor, welcher der teureren Rival das Anheben der Maus erkennen lässt. Wenn ihr ohne den zweiten Sensor leben könnt, dann sollte euch die Sensei 310 mit einem 1-zu-1-Tracking und Einstellungen von bis zu 3.500 DPI überzeugen.

Das Erscheinungsbild der Sensei 310 ist recht simpel mit einem beidhändigen Design, das auf beiden Seiten der Maus zwei Daumentasten enthält. Die primären Maustasten sind für einen zuverlässigen und konsistenten Klick vom Körper getrennt. Und das Scrollrad hat eine strukturierte Oberfläche aus Silikon für sicheren Halt. Ebenso sind die Seiten mit weichem, strukturiertem Silikon versehen, sodass ihr die Maus in den hektischsten Momenten im Finale einer Runde Fortnite hochheben könnt, ohne dabei den Spielgewinn zu riskieren. Wenn ihr kein beidhändiges Design benötigt, führt die Rival 310 dasselbe für Rechtshänder aus.

CLOSEX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.