Skip to main content

Die besten Horror Spiele für PC und Konsole – Viel Spaß beim Gruseln!

Bis Halloween ist es zwar noch eine Weile hin, aber das ist für uns kein Grund auf die besten Horror Spiele zu verzichten.

Wenn ihr den Controller in den Händen haltet und dabei Entscheidungen treffen müsst, die über Leben oder Tod entscheiden, ist jeder Moment angespannt und bedeutsam. Dies liegt wohl inbesondere daran, dass es viel schwieriger ist über Spielfiguren auf dem Bildschirm zu lachen, die dumme und klischeehafte Entscheidungen treffen, wenn ihr diese Personen auch steuern müsst.

Da Horror Spiele mittlerweile mehr als ein paar einfache Splatter-Effekte und Jumpscares bieten (auch wenn diese Elemente immer noch eine wichtige Rolle im Genre spielen), ist die Spielerfahrung intensiver als je zuvor.

Daher sehen wir uns darin verpflichtet unsere Auswahl der besten Horror Spiele zu präsentieren, die ihr derzeit auf PC und Konsolen zocken könnt. Diese Liste beinhaltet sowohl aktuelle AAA-Titel als auch Klassikern. Macht euch daher auf jede Menge Grusel gefasst.

  • Mit unseren Beitragen die besten Gaming Monitore und Gaming Fernseher 2020 erhaltet ihr zudem einen Bildschirm, der dem ganzen Schrecken auch gerecht wird
Alien-Isolation-Horror-Game

Alien: Isolation

Creative Assembly

Von den unzähligen Spielen, die diese kostbare Lizenz im Laufe der Jahre verwendet haben, ist der Entwickler Creative Assembly der erste, der tatsächlich ein Spiel entwickelt das diesem gerecht wird. Das Spiel findet 15 Jahre nach den Ereignissen des Ridley Scott-Films von 1979 statt und versetzt die Spieler in die Weltraumstiefel von Ellen Ripleys Tochter Amanda Ripley.

Aus der Ego Perspektive und einem einzigen Xenomorph, der euch in der Dunkelheit über eine riesige Raumstation jagt, versetzt euch Isolation in das Gefühl als würdet ihr den Film zum ersten Mal sehen. Die Stimmung ist so viel von dem was ein unglaubliches Horror Spiel ausmacht und fühlt sich an, als würden ihr den Film durchspielen.

Verbindet ihr die quälend kluge künstliche Intelligenz des Aliens zusammen mit einem absolut spannenden Virtual Reality Experiment und schon bekommt ihr den Eindruck eines modernen Horrorklassikers.

Ihr könnt Alien: Isolation auf Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC, Mac und Linux spielen.


Amnesia: Collection Horror Spiele

Amnesia: Collection

Frictional Games, The Chinese Room

Amnesia ist ohne Frage eines der besten Survival Horror Spiele aller Zeiten und hat uns gegruselt, wie kein anderes.

Der Grund dafür ist wohl der, dass ihr von einem Monster verfolgt wird und keine Möglichkeit habt, um euch zu verteidigen. Jedoch könnt ihr euren Verfolger durch das Schließen oder Verbarrikadieren von Türen zumindest für eine Weile aufhalten, aber das unbeschreibliche Gefühl jede Sekunde sterben zu können, versetzt euch in permanente Angst.

Ursprünglich erschien der erste Teil namens Amnesia: The Dark Descent 2010 für den PC, doch mittlerweile könnt ihr die gesamte Spielreihe auch für die Konsole erhalten. Die Collection besteht aus den Spielen The Dark Descent, Justine und A Machine for Pigs.


Dead-By-Daylight-Horror-Game

Dead By Daylight

Behaviour Interactive

Dead By Daylight zeichnet sich in dieser Liste durch ein besonderes Horror-Multiplayer-Erlebnis aus: Ein einzelner Spieler übernimmt die Rolle eines wilden Serienmörders, während vier andere um ihr Leben fliehen.

Es ist eine aufregende Abwechslung zu den üblichen PvP-Gefechten mit einer Vielzahl von Originalcharakteren, die jeweils ihre eigenen Vorzüge als Überlebender oder Killer haben. Es gibt viele Tricks und Strategien, die in jeder Karte ausgeführt werden können, mit einem Charakterfortschrittssystem, das euch immer wieder zurückbringen wird.

Für die Horror Filmfreaks gibt es auch Charaktere aus Saw, A Nightmare on Elm Street oder dem Texas Chainsaw Massacre.


Dead-Space-Serie-Horror-Games

Dead Space (Gesamte Reihe)

Visceral Games

EAs Dead Space wurde von Visceral Games entwickelt und zählt zu den klassischen Horror Spielen der Gegenwart. Die Geschichte, die natürlich auf einem verlassenen Raumschiff spielt, hat ein schrecklichen Twists nach dem anderen - bei denen die meisten etwas mit zombifizierten Außerirdischen zu tun haben.

Alles in allem war Dead Space eines der bahnbrechendsten Horror Spiele der Neuzeit und eine Renaissance des Genres, die noch nicht nachgelassen hat. Die Zutaten für solch eine Erfolgsformel setzen sich aus einer fesselnden Geschichte, realistischer Grafik und einem ordentlichen Tempo zusammen.

Und obwohl wir das erste Spiel für das beste Horror-Erlebnis empfehlen, werdet ihr sicherlich auch mit den beiden Fortsetzungen euren Spaß beim Zocken haben.

Ihr könnt Dead Space auf PS3, Xbox 360 und PC spielen.


Five Nights at Freddy’s Horror Spiel

Five Nights at Freddy’s

Scott Cawthon

Five Nights at Freddy’s ist definitiv eines der innovativsten Horror Spiele auf unserer Liste. Mit der Prämisse den Spieler eine Nacht in einer Pizzeria im Stile eines Kinderzimmers verbringen zu lassen, ist es anders als das was ihr sonst so aus diesem Genre kennt.

Das Horror Game ist zudem extrem lustig, vorausgesetzt ihr gruselt euch nicht zu sehr über einen Gitarre spielenden Teddy, der mitten in der Nacht zum Leben erweckt wird. Eure Aufgabe ist es die besessenen Stofftiere mit Überwachungskameras zu erfassen, da es Poltergeister bekanntlich nicht mögen, wenn jemand Beweise sammelt.

Five Nights at Freddy’s wurde vom Spieleentwickler Scott Cawthonins Leben gerufen und ist bereits seit 2014 sowohl für PC als auch iOS und Android erhältlich. Mittlerweile gab es bereits drei Fortsetzungen, die alle gut bei den Fans der Serie ankamen.


Left 4 Dead 2 Horror Game

Left 4 Dead 2

Valve Corporation

Auch wenn wir uns den Kultstatus vom ersten Teil bewusst sind, löste Valve mit Left 4 Dead 2 dem ursprünglichen Spiel des Entwicklers Turtle Rock Studios den Rang ab. In der von Zombies überrannten Welt spielt ihr einen von vier Charakteren, die in kooperativen als auch kompetitiven Modi um ihr Leben kämpfen.

Für uns ist Left 4 Dead 2 nicht nur eines der besten Horror Spiele aller Zeiten, sondern auch ein absolut perfekter Online-Shooter.


Little-Nightmares-Horror-Game

Little Nightmares

Tarsier Studios

Little Nightmares ist ein großartiges Beispiel für ein Horror Spiel das Angst und Abscheu ohne Blut und Splatter auslöst.

Das Spiel gibt euch die Kontrolle über ein junges Mädchen namens Six und lässt euch durch eine erschreckende Welt navigieren, die viel zu groß ist und von einer Vielzahl riesiger und grotesker Kreaturen bevölkert wird.

Ihr müsst nicht gegen diese Kreaturen kämpfen, ihr müsst euch nur um sie herumschleichen und euch verstecken, um an ihnen vorbeizukommen, was es so genommen zu einem klassischen Plattformer macht.

Aber Little Nightmares ist ein tolles Horror Spiel, da es perfekt ein Gefühl der Hilflosigkeit erzeugt und gleichzeitig deutlich macht, dass man fliehen kann. Es nutzt vertraute Räumlichkeiten, die ein Wohlgefühl erzeugen sollen und stellt sie zur selben Zeit auf den Kopf, indem es diese Orte abstoßend wirken und zugleich unsicher erzeugen lässt.


Outlast-Serie-Horror-Games

Outlast (Teil 1 + 2)

Red Barrels

Outlast und Outlast 2, entwickelt von Red Barrels Studio, sind jetzt ein Muss im Horror Genre. Bei beiden Spielen haben die Spieler die Kontrolle über investigative Journalisten, aber während das erste in einer Irrenanstalt für Wahnsinnige spielt, findet die Fortsetzung an einem viel offeneren Ort in einem heruntergekommenen ländlichen Teil von Nord-Arizona statt.

Was dabei hilft die Outlast Spiele so beliebt zu machen ist, dass sie die Grundregeln von guten Horror Spielen folgen: Gibt dem Spieler nicht das Gefühl als wäre er in der Oberhand, sonst ist es kein Horror Spiel mehr.

Outlast und sein Nachfolger bieten eine erfrischende Pause von Zombies und Aliens.

Ihr könnt Outlast und Outlast 2 auf Xbox One, PS4, PC, Mac und Linux zocken.


Resident-Evil-2-Horror-Game

Resident Evil 2

Capcom

Das Remake zu Resident Evil 2 ist allen Anforderungen gerecht geworden. Das Original aus den 90ern war schon ein gigantischer Hit und für alle die Zweifel an der Neuauflage zum Horror Spiel hatten, wurden eines besseren belehrt.

Das Remake zu RE2 schafft es den Klassiker in ein modernes Survival-Horror-Spiel umzusetzen. Das Setting hätte unserer Meinung nicht imposanter umgesetzt werden können und auch an Rätseln, Zombies sowie Action kommt es nicht zu kurz.

Wir hatten sogar Spaß daran das Game erneut durchzuzocken, denn dies könnt ihr sowohl aus der Sicht von Leon als auch Claire erleben.


Resident-Evil-3-Horror-Game

Resident Evil 3

Capcom

Nach dem überraschenden Erfolg von Resident Evil 7, welches sich aus der Egoperspektive zocken lässt und sich auch auf unserer Liste der besten VR Spiele wieder findet, sowie dem Remake zu Resident Evil 2, führt Capcom nun seine Erfolgsschiene mit Resident Evil 3 fort.

Mit seiner Grafikpracht, schnellen Action und düsteren Stimmung ist das Remake zu Resident Evil 3 eines der besten Horror Spiele 2020, welches ihr unter keinen Umständen versäumen solltet.


Resident-Evil-7-Horror-Game

Resident Evil 7

Capcom

Resident Evil 7 war ein Hauch frischer Luft für eine zunehmend altbackene Serie, die ein modernes Verständnis sowohl von Horrorfilmen als auch von Spielen einbrachte, während das vertraute Resident Evil-Gefühl bewahrt wurde.

Durch die Verschiebung der Perspektive von der Third-Person zur First-Person wurde die Angst im Horror Spiel näher, intensiver und zu einer wirklich furchterregenden VR-Erfahrung.

Mit einer großartigen Geschichte und einem engen Gameplay war Resident Evil 7 die Ergänzung zu der Horror reihe, die wir alle wollten und fürchteten, dass wir sie nicht bekommen würden. Der Erfolg des Spiels, zusammen mit vor kurzem veröffentlichten Resident Evil 2 Remakes, reicht aus um uns zu glauben, dass Capcom uns noch lange Zeit Angst machen wird.


Slender-The-Eight-Pages-Horror-Game

Slender – The Eight Pages

Parsec Productions

Slender wurde Mitte 2012 veröffentlicht und basiert auf geräuschlosen Passagen, gefolgt von unerwarteten plötzlichen Bewegungen. Mit anderen Worten: Jumpscares.

Slender ist im Wesentlichen ein Horrorfilm in Videospielform. Es ist zwar irgendwo die abgespeckte Version, aber sie funktioniert.

Eure Mission ist einfach: Lasst euch nicht töten, sammelt die acht Teile eines Buches und rennt. Das Ding, das euch verfolgt - inspiriert vom populären Slender Man Meme - ist ein gesichtsloser, unheimlich schlaksiger Mann im Nadelstreifenanzug.

Im Grunde ist er der perfekte Horror Spiel Schurke.

Das Spiel hängt stark vom Spieler ab, der praktisch keine Ressourcen außer einer Taschenlampe und der Fähigkeit zum Joggen hat. Natürlich sind beide aus offensichtlichen Gründen begrenzt, was die Flucht umso schwieriger macht.

Alles in allem ist Slender ein lustiges, nicht sonderlich intelligentes Horror Spiel, das euch garantiert sinnlos erschreckt.

Ihr könnt Slender – The Eight Pages auf PC und Mac zocken.


Soma-Horror-Game

Soma

Frictional Games

Soma erschien bereits im Jahr 2015 und wurde von Frictional Games entwickelt, die u.a. für die Amnesia Reihe verantwortlich sind. Das Horror Spiel lädt zum Grübeln ein und ist im Grunde genommen ein interaktiver Film.

In Soma dreht es sich ausnahmsweise mal nicht um Aliens oder Zombies, sondern um eine Zeitsprung von 2015 nach 2104, nachdem die Menschheit durch einen Kometen ausgelöscht wurde und die Überlebenden nun in einer verlassenen Forschungseinrichtung unter Wasser ums Überleben kämpfen.

Auch wenn Soma vielleicht nicht an den Gruselfaktor von Amnesia rankommt, bleibt es dank seiner Atmosphäre und frischer Thematik eines der besten Horror Spiele 2020.

Soma ist für PC und PS4 erhältlich.


The-Evil-Within-2-Horror-Game

The Evil Within 2

Tango Gameworks

Die Evil Within Reihe stammt aus dem Kopf des Entwicklers von Resident Evil, Shinji Mikami - und wenn euch das nicht Grund genug ist zuzugreifen, wissen wir schon wie wir euch vom Gegenteil überzeugen können. Dies ist ein Survival Horror Spiel aus der Third-Person-Perspektive, das euch in eine albtraumhafte Welt führt, die von grotesken und erschreckenden Gestalten bevölkert wird.

In gewisser Weise macht das Horror Spiel nicht viel Neues: Eine scheinbar idyllische Stadt, dunkle übernatürliche Kräfte und ein verlorenes kleines Mädchen. Aber die Art und Weise wie die bereits bekannte Formel mit moderneren Action Elementen kombiniert wird, macht dies zu einem Muss für Fans des Genres.


The-Persistence-Horror-Game

The Persistence

Firesprite

Nur wenige Medien eignen sich so perfekt zum Horror wie VR. Durch das Eintauchen in den gesamten Körper und durch die restriktiven Blickwinkel seid ihr nie ganz sicher, was um euch herum ist und für Jumpscares sorgt oder beängstigende Monster noch furchteinflößender wirken lässt.

The Persistence ist ein schickes VR Horror Roguelike Spiel in einem von Monster besetzten Raumschiff. Euer Schiff wurde in die Umlaufbahn eines Schwarzen Lochs hineingezogen und seine Interferenz stört ständig das Layout des Schiffes, wobei zufallsgenerierte Level genutzt werden, um sicherzustellen, dass ihr nie wisst was euch um die nächste Ecke erwartet.

Um das Ganze abzurunden werdet ihr jedes Mal, wenn ihr sterbt, in einen neuen Klon von euch selbst versetzt werdet - was praktisch wäre, wenn sich die anderen Klone nicht in massive, missgestaltete Monster verwandeln, die euch umbringen wollen. Eine innovative Art und Weise um Horror in VR unterzubringen, bei dem sich die Entwickler sehr sicher waren, wie sie euch zum gruseln bringen.


Man of Medan Horror Spiel

The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

Supermassive Games

Mit The Dark Pictures: Man of Medan bekommen wir nun ein weiteres Horror Spiel des Entwicklerstudios Supermassive Games geliefert. Das Studio hatte uns bereits mit Until Dawn bewiesen, dass sie sich in diesem Genre zuhause fühlen. Diesmal verfolgt ihr eine Gruppe junger Erwachsener, die sich auf auf einer Unterwasser-Expedition im Südpazifik befinden. Nach nur kurzer Zeit verfrachtet es die Gruppe allerdings auf einem Geisterschiff, wo der Horror erst so richtig beginnt.

Da es sich bei Man of Medan um ein interaktives Spiel handelt, entscheidet ihr welche der Protagonisten am Leben bleibt und wer stirbt. Am meisten hat es uns jedoch gefallen, dass sich Supermassive Games an dem Erfolg von Until Dawn ein Beispiel genommen hat und das Spiel mit einem Online-Koop und dem sogenannten Movie-Night-Modus versehen hat. Letzteres ermöglicht es euch mit bis zu 5 Spielern an einer Konsole zu spielen.

Bei Man of Medan dreht es sich übrigens um den ersten Teil der Dark Pictures Anthology Trilogie und wir freuen uns bereits jetzt auf den Nachfolger names Little Hope, welcher noch in diesem Jahr erscheinen soll.


Until-Dawn-Horror-Game

Until Dawn

Supermassive Games

Wir haben alle schon einmal einen Teenie-Slasher gesehen (man kommt ja auch nicht wirklich dran vorbei), aber es ist ein Genre, das in der Gaming Welt überraschend selten auftaucht. Wahrscheinlich weil es so schwer zu realisieren ist.

Glücklicherweise ist Until Dawn ein Spiel bei dem das Slasher-Film Genre mit dem Format der Videospiele kombiniert wird.

Dieser PS4 Exklusivtitel folgt einer Gruppe von Teenagern, die zu einer abgelegenen Hütte in den Bergen fahren, wo jemand stark daran interessiert ist, sie einer nach dem anderen auf grausame Art und Weise umzubringen.

Es liegt an euch Entscheidungen für die Charaktere im Spiel zu treffen und somit auch ob sie sterben oder am Leben blieben. Solltet ihr also die falsche Entscheidung treffen, könnte dies bedeuten, dass euer Favorit direkt zu Beginn abkratzen wird. Until Dawn ist ein tolles Horror Spiel, denn obwohl es wirklich gruselig ist, müsst ihr niemals auf Spielspaß verzichten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.