Skip to main content

Die 12 besten Open World Spiele für PC

Mittlerweile ist ein Gaming PC in der Lage PC Spiele so realistisch darzustellen wie nie zuvor. Es gibt wohl nichts besseres als diese Grafikleistung unter Beweis zu stellen als die besten Open World Spiele für den PC.

Selbst bereits bekannte Serien springen auf den Trendzug auf und erweitern ihre Spielwelt. Das wohl beste Beispiel dafür ist die Spielreihe The Witcher, die von einem klassischen Rollenspiel zu einem der besten Open World Spiele mutierte.

Selbstverständlich werden auf dieser Liste keiner der Franchises ausgelassen, die für den derzeitigen Hype um Open World Spiele gesorgt haben. Giganten wie GTA V, Fallout 4 oder Assassin’s Creed Odyssey machen es anderen Titeln jedoch nicht einfach mit ihnen mitzuhalten.

Da die Auswahl an Open World Spielen für den PC stetig wächst und die meisten davon einiges an Spielzeit abverlangen, haben wir schonmal die besten Titel für euch herausgesucht und in dieser Liste zusammengestellt.

The-Witcher-3-Wild-Hunt-Open-World-Game

1. The Witcher 3: Wild Hunt

CD Projekt, CD Projekt RED

Die ersten beiden Witcher Teile waren überzeugend, komplex und schwierig, hatten jedoch nur geringen Erfolg. Die Mundpropaganda über die ersten beiden Spiele hat sich dennoch letztendlich ausgezahlt, als the Witcher 3 herauskam und durch die Decke ging. Es war auch eine enorme Qualitätssteigerung und wahrscheinlich eines der besten Rollenspiele aller Zeiten. Ihr begebt euch in die Fußstapfen von Geralt, einem mutierten Monsterjäger oder Hexer, und durchsucht die Welt nach eurer adoptierten Tochter in einer vom Krieg zerstörten mittelalterlichen Welt.

The Witcher 3: Wild Hunt wird dieses Jahr 4 Jahre alt, aber es hat sich bewährt. Es ist immer noch eines der besten Open World Spiele, die ihr im Jahr 2019 zocken könnt, da die gut realisierte Welt Skyrim lächerlich erscheinen lässt. Geralt kann über die vom Krieg zerstörten Gebiete von Novigrad und Velen laufen, reiten oder über die von Monster übersäten und frostigen Inseln Skelliges im Norden segeln. In Blood and Wine, der zweiten Erweiterung, werdet ihr einen Vampir-Clan im farbenfrohen Land von Toussaint aufsuchen.

Ihr könnt Kräuter suchen, die Unterwasserwelt oder in die Hintergassen von Städten erkunden und auf alle Arten von Menschen und Kreaturen treffen.

Die anderen Elemente des Spiels sind ebenfalls spektakulär poliert - geschmeidiger, agiler Kampf, ein ausgefeiltes Levelsystem und eine Geschichte mit ungewöhnlich intelligenten Handlungen.


Assassins-Creed-Odyssey-Open-World-Game

2. Assassin’s Creed Odyssey

Ubisoft Quebec

Das 2017 erschienene Assassin’s Creed: Origins fühlte sich bereits wie eine Offenbarung dessen an, was ein perfektes Assassin’s Creed Spiel sein könnte - viele der Gameplay-Mechaniken wurden durch ein ansprechenderes, organischeres und sogar spaßigeres Erlebnis ersetzt. Ubisoft war dies jedoch nicht genug - all die Dinge die Assassins Creed: Origins so großartig gemacht haben wurden noch mal verfeinert, um daraus das beste Spiel der Serie zu machen - Assassins Creed: Odyssey.

Während ihr euch als Kassandra oder Alexios mitten im antiken Griechenland befindet, übernehmt ihr die Rolle eines Söldners, der versucht seine Familie zu finden. Alles was ihr außerhalb der Hauptgeschichte tut, liegt ganz bei euch.

Die fantastischen RPG-Mechaniken von Origins kehren in Assassin’s Creed Odyssee zurück - mit einigen dringend benötigten Verbesserungen. In vielerlei Hinsicht perfektioniert dieses Spiel die Formel der legendären Serie und macht es zu einem der besten Open World Spiele aller Zeiten.


Forza-Horizon-4-Open-World-Game

3. Forza Horizon 4

Turn 10 Studios, Playground Games

Jaja wir wissen schon was ihr jetzt sagt, Forza ist ein Rennspiel und es gehört nicht hierher. Allerdings behaupten wir, dass die Forza Horizon Serie schon immer zu den besten Open World Spielen gehörten. Und Forza Horizon 4 nimmt die Erfolgsformel des Forza Motorsport Franchise und perfektioniert es.

Nicht nur die bekannten Eigenschaften des in 2016 veröffentlichten Forza Horizon 3 wurden hier vereint, sondern auch die Entwicklung eines der flüssigsten Open World Rennspiele, die wir je gespielt haben.

Die Karte ist etwas kleiner als das vorherige Angebot, aber die Welt von Forza Horizon 4 ändert nicht nur jede Woche die Jahreszeiten sondern auch das Spielverhalten der einzelnen Strecken (zumindest wenn ihr sie in 4 verschiedenen Wochen gespielt habt). Forza Horizon 4 ist einfach eines der unterhaltsamsten Rennspiele auf dem Markt und mit all den zusätzlichen Open World Inhalten - wie zum Beispiel sammelbaren Autos und zufällig platzierten Rampen - ist es eines der besten Open World Spiele 2019.


GTA V Open World Spiel

4. Grand Theft Auto V

Rockstar Games

Grand Theft Auto V ist schon lange erhältlich, aber da wir Red Dead Redemption 2 noch nicht auf dem PC haben, ist es immer noch das beste Open World Spiel von Rockstar auf dem PC. Es ist ein riesiges Potpourri von sämtlichen Ecken aus L.A., die ihr mit dem Flieger, im Auto oder zu Fuß erkunden könnt. Es ist eine erstaunliche Leistung und die Tatsache, dass es auch im Multiplayer-Modus funktioniert, ist einfach nur erstaunlich.

Was es so erfolgreich macht, ist wohl die enorme Freiheit, die ihr beim Zocken habt. Wenn ihr nicht gerade während der Kampagne mit dem Herumlaufen und Ausrauben von Banken beschäftigt seid, könnt ihr in GTA V grundsätzlich alles tun, nach dem euch lustig ist. Ihr könnt überall hingehen, alles tun und so viele Grausamkeiten begehen, wie es eurem bösen Herzen gefällt.

Es gibt auch eine Menge Nebenaktivitäten. In eurer Freizeit könnt ihr alle Arten von Chaos erzeugen, Tennis spielen, Yoga ausüben oder sogar die Füße hochlegen und fernsehen. Es gibt einen Grund warum dieses Spiel so beliebt ist.


Metal Gear Solid V The Phantom Pain-Open-World-Spiel

5. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain

Kojima Productions, Konami

Die Handlung war vielleicht weniger sinnvoll wie ein Sandkasten in der Sahara, aber Hideo Kojimas letzter Metall Gear Teil war ein Meisterwerk mit vielen Open World Mechanismen.

In den Zwillingswüsten Afghanistans und Angolas hat Big Boss oder Venom Snake eine Reihe von Zielen zu erreichen. Er durchquert die Gebiete zu Fuß, zu Pferd oder in verschiedenen Bodenfahrzeugen. Ihr könnt entweder tödliche oder nicht tödliche Waffen nutzen und eine Vielzahl von KI-Gefährten mitnehmen.

Die Welt selbst ist glaubwürdig düster, wetterbedingt und schwer bewacht. Einzigartig lernt es aus eurem Verhalten - übertreibt es also nicht mit einer bestimmten Taktik oder eure Feinde wissen beim nächsten Mal besser bescheid. Verlasst ihr euch beispielsweise zu sehr auf Kopfschüsse, werden eure Gegner anfangen Metallhelme zu tragen.

Neben dem Hauptspiel könnt ihr eure Basis ausbauen, indem ihr neue Anlagen errichtet und feindliche Soldaten, Gefangene, Ressourcen, Fahrzeuge, Tiere abtransportieren lässt, um eure Waffenkammer aufzustocken.


Fallout-4-Open-World-Game

6. Fallout 4

Bethesda Game Studios

Bethesda hat sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen gemacht, weil es einige der besten Open World Spiele entwickelt hat und Fallout 4 ist ein fantastisches Beispiel dafür. Ihr könnt ein postapokalyptisches Boston durchqueren, in dem ihr die Ruinen der Stadt in all ihrer retro-futuristischen Pracht erkunden könnt.

Während die Handlung letztlich darauf abzielt euer Kind vor seinen Entführern zu retten, werdet ihr es letztendlich ganz vergessen, da ihr damit beschäftigt seid etliche Nebenaufgaben zu beschreiten und eine Tonne Beute von Supermutanten und Banditen zu plündern.

Und selbst wenn ihr alles erledigt habt, neigen Bethesdas Spiele dazu immensen Wiederspielwert zu zeigen, da verschiedene Charakterbauten mit der Welt um euch herum interagieren können.


Mittelerde Schatten des Krieges Open World Spiel

7. Mittelerde: Schatten des Krieges

Monolith Productions, IUGO

Als Mittelerde: Mordors Schatten vor fast fünf Jahren erschien, wurde es für seine Darstellung von Tolkiens Mordor und sein einzigartiges Nemesis-System gelobt. Die Fortsetzung Mittelerde: Schatten des Krieges bringt dieses Konzept auf eine neue Ebene und macht euch damit zur letzten menschlichen Festung in Mordor - und ist somit eines der besten Open World Spiele, die ihr 2019 zocken könnt.

Und besonders nach dem Entfernen der Mikrotransaktionen, die das Spiel beim Start plagten, fühlt sich das Nemesis-System immer noch frisch an und der Kampf ist genauso gut wie immer, mit einer Fülle neuer Fähigkeiten, die ihr während seiner langen Kampagne freischalten könnt.

Später im Spiel werden einige Echtzeit-Strategie-Elemente eingeführt, während ihr einer Armee dominierter Orks befehlt verschiedene Hochburgen zurückzuerobern und zu halten. Die Mittelerde Reihe hat einige echte Innovationen gezeigt und wir können es kaum erwarten zu sehen, wozu die Monolith Studios in der Zukunft fähig sein werden.


Tom Clancys Ghost Recon Wildlands Open World Spiel

8. Tom Clancy's: Ghost Recon Wildlands

Ubisoft Paris

Letztes Jahr nahm Ubisoft mit Ghost Recon eine der am meisten verehrten Shooter Serien in sein Arsenal auf und verwandelte es in ein waschechtes Open World Spiel. Ihr werdet in Bolivien losgelassen und habt die Aufgabe ein Drogenkartell, das die Macht über die Region übernommen hat, hochzunehmen. Ihr könnt dieses Ziel dann beliebig verfolgen.

Ghost Recon Wildlands ist vielleicht eines der besten Open World Spiele, wenn ihr alleine spielen, aber erst wenn ihr mit Freunden loszieht, glänzt es in seiner vollen Pracht. Dies liegt daran, dass Ghost Recon im Grunde immer ein taktischer Shooter war, der auf der Arbeit mit einem Team von AI-Gefährten aufgebaut ist. Wenn ihr euch also mit euren Freunden zusammenschließt, wird dieses Gameplay natürlich auf ein ganz anderes Niveau gehoben.

Das Spiel hat schlägt jedoch mit hohen Systemanforderungen auf und setzt daher einen leistungsstarken Rechner voraus.


Far Cry 5 Open World Game

9. Far Cry 5

Ubisoft Montreal, Ubisoft Shanghai, Ubisoft Reflections, Ubisoft Toronto, Ubisoft Ukraine, Red Storm

Far Cry 5 könnte vielleicht der maßstabgebende Titel sein, wie Open World Spiele im Jahr 2019 auszusehen haben. Das Spiel ist einzigartig in der Tatsache, dass ihr wirklich an jeden Punkt der Karte gehen und auch alles tun könnt. Diese Art der Freiheit wird auch durch die Beschränkung des verfügbaren Platzes nicht eingeschränkt. Die Karte von Far Cry 5 ist wahrscheinlich die größte Map, die wir bis jetzt erlebt haben.

Far Cry 5 findet in der Mitte der Montana Wildnis statt und während ihr durch die gigantische Welt umherwandert, fällt der eigentliche Plot der Kultisten irgendwie eher in den Hintergrund. Wir konnten das Spiel noch nicht abschließen, wobei das Wort „Ende“ bei diesem Spiel eher nicht existiert.

Wir sind natürlich auch nicht die Einzigen, die Far Cry 5 lieben. Auch bei den Game Awards 2018 kündigte Ubisoft mit Far Cry: New Dawn einen direkten Nachfolger an – eine Premiere für die klassische Shooter Serie.


Rage 2 Open World Game

10. Rage 2

Avalanche Studios, id Software

Als Rage im Jahr 2010 auf dem PC veröffentlicht wurde, war es technisch gesehen leider ein absolutes Chaos. Mit Rage 2 haben die Entwickler uns zahlreiche Verbesserungen und vor allem Veränderungen versprochen. Dies haben sie offensichtlich erreicht und sich ihren Weg auf unsere Liste der besten Open World Spiele 2019 gebahnt.

Da für id Software die offene Spielwelt Neuland war, haben sich die Entwickler bei dem zweiten Teil mit den Avalanche Studios verbunden um die perfekte Mischung aus Ballern und Open World zu schaffen. Die Story ist schnell erklärt: Ihr befindet euch in einem postapokalyptischen Ödland und müsst einfach alles zerstören, was sich euch in den Weg stellt.

Dies wird euch mit einer gigantischen Auswahl an Waffen und Fähigkeiten aber auch besonders schmackhaft gemacht. Der Spass nimmt vor allem an, wenn ihr wisst dies zu kombinieren und euch mit Combos durch die Gegnermassen metzelt.

Das Gameplay ist kinderleicht und die Lernkurve steigt fix an. Bei dem ganzen Geballer kann man auch über die negativen Dinge, wie die doch recht leere Welt hinwegsehen. Den Entwicklern ist es auf jeden Fall gelungen ein perfekten Open World Shooter hinzulegen und wissen selbst nach dem Erfolg von DOOM und Wolfenstein 2 weiterhin zu überzeugen.


Yakuza Kiwami Open World Game

11. Yakuza Kiwami

Sega, Ryu ga Gotoku Studio

Die Yakuza Reihe wollte nie so wirklich anklang in der westlichen Welt finden, aber nun hat sich dies genau zum Gegenteil gewendet. Und dank des verdientem Erfolgs hat es das Open World Spiel nun auch endlich auf den PC geschafft. Mit Yakuza Kiwami kommen wir nicht nur in den Genuss der Serie, sondern können auch direkt dort einsteigen, wo alles begann. Denn hierbei handelt es sich um ein Remake des ersten Teils, der 2005 erstmalig für die PS2 erschien.

Bei Yakuza Kiwami schlüpft ihr in die Rolle von Kazuma Kiryu, der sich wortwörtlich durch viele Höhen und Tiefen schlagen muss. Aber keine Sorge, die doch recht ernsthafte Geschichte ist vollgepackt mit lustigen Momenten, welche diese Serie wohl auch auch so speziell machen.

€ 19,99

Zum Angebot


Crackdown 3 Open World Game

12. Crackdown 3

Sumo Digital, Reagent Games, Cloudgine, Certain Affinity, Ruffian Games

In der Crackdown Reihe schlüpft ihr in die Rolle eines Supersoldaten, der die Aufgabe hat alle bösen Supermächte zu vernichten. Und obwohl die Spielserie sich in den letzten Jahren nicht viel verändert hat, überzeugt es durch sein futuristisches Setting und seine überzogene Story.

Crackdown 3 bleibt bei seiner Grundformel und peppt das Ganze lediglich mit einer hübscheren Optik auf sowie einem Multiplayer Modus, in dem sich wirklich jedes Gebäude in seine Einzelteile zerlegen lässt.

CLOSEX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.