Skip to main content

Die besten PC Spiele: 30 Titel die ihr auf keinen Fall verpassen solltet

Jetzt wo uns die Nvidia GeForce RTX 2080 Ti zur Verfügung steht und Intel seine Coffee Lake Refresh Serie auf den Markt bringt, die auf die besten Prozessoren zum Zocken passen, ist 2018 die perfekte Zeit um in die besten PC Spiele einzutauchen. Wenn ihr also an den besten PC Spielen des Jahres 2018 interessiert seid, zeigen wir euch welche Titel ihr euch genauer anschauen solltet.

Wir haben 30 der derzeit besten PC Spiele für euch zusammengesucht und ihr werdet über die Auswahl mit Sicherheit mehr als begeistert sein. Ihr braucht nicht einmal die teuerste Tastatur oder Maus, denn die meisten der besten PC Spiele des Jahres 2018 können mit einem der besten PC Controller gespielt werden. Ihr könnt auch viele der besten PC Spiele auf anderen Plattformen wie PS4, Xbox One oder Nintendo Switch zocken, falls ihr nicht bereit seid in den besten Gaming PC zu investieren.

Wenn ihr noch keine Erfahrung mit PC Spielen habt, habt ihr euch eine tolle Zeit ausgesucht um damit anzufangen, denn derzeit warten jede Menge Cyber Monday und Black Friday Angebote darauf von euch gekauft zu werden. Einige PC Gamer mögen ein wenig selbstverliebt wirken, wenn es um ihr System geht, aber wir von Perfekt Zocken möchten gern alle Zocker mit einbeziehen. Lange Rede kurzer sinn: Hier sind unsere besten PC Spiele, die ihr 2018 zocken könnt.

1. Grand Theft Auto V - Der Vollgestopfte

Grand Theft Auto V ist einer der am meist erwarteten Konsolen-Ports, die jemals den PC erreicht haben. Ihr musstet euch wahrscheinlich nicht gerade dazu überreden, ein zweites Mal in die extrem interaktive und detaillierte Welt von Los Santos zurückzukehren. Ohne Frage macht das Spiel mit seiner noch besseren Grafik und bei glatten 60 fps um einiges mehr Spaß. Nachdem ihr die rund 30 stündige Story abgeschlossen habt, gibt es noch Unmengen an weiterem Inhalt für den es sich lohnt weiterzuspielen. Vor kurzem wurde der Doomsday Heist zum Zocken in GTA Online hinzugefügt und als wäre das noch nicht genug, hat Frank Ocean jetzt auch noch seine eigene Radio-Station.

2. Overwatch - Der Erfrischende

Overwatch erfrischt wie in jedem Jahr die Welt der Ego-Shooter. Seine bunten und satten Farben werden durch sympathische Charaktere ergänzt, die jeweils mit ihren eigenen interessanten Hintergrundgeschichten verziert werden. Auch wenn diese nicht im eigentlichen Spiel vorhanden sind, dienen sie dennoch als unterhaltsame Webcomics.

Zudem ist Overwatch auch noch ein technisches Meisterwerk, denn das Spiel läuft auch problemlos auf älteren PCs. Obendrein ist die PC-Version günstiger als die Konsolenfassung, zumindest solang ihr euch nicht für die Origin Version entscheidet. Auch die Community sollte an dieser Stelle gelobt werden. Also nichts wie los: Erstellt euch noch heute einen Battle.net-Account und gebt euch eines der besten PC Spiele.

3. The Witcher 3: Wild Hunt - Der Zeitfresser

Atemberaubende Grafik? Check. Riesige Umgebung? Check. Fesselnde Kämpfe? Aber sicher doch! The Witcher 3 steht als eines der ambitioniertesten Open-World-RPGs überhaupt und kombiniert Skyrims ungehemmte Epik mit dem Umfang eines GTA V. Gigantisch, wunderschön und als perfekter Zeitvertreib, werdet ihr jeden Zentimeter der glorreichen Welt von The Witcher 3 durchkämmen wollen.

4. Counter-Strike: Global Offensive - Der Zeitlose

Counter-Strike: Global Offensive bleibt ein fantastisches Update für eines der zeitlosesten Klassiker, der dank seiner riesigen Online-Communities weiterlebt. Ein exzellent abgerundeter Taktik-Shooter, der auf dem einfachen Spielkonzept von Terroristen gegen Antiterroreinheiten von Counter-Strike 1.6 und Counter-Strike: Source aufbaut. CS:GO verpasst den klassischen Maps wie Dust und Italy einen neuen Anstrich und fügt mit Demolition und Arms Race neue Modi hinzu. Einfacher als Battlefield aber mit deutlich mehr Feinheiten als das Call of Duty-Franchise ist dies der perfekte Shooter für alle, die gerne schießen, laufen und denken - aber von allem nur ein bisschen.

5. Dragon Age: Inquisition - Der gelungene Nachfolger

Dragon Age: Inquisition versetzt euch in eine riesige, lebendige Welt in einem weitaus größeren Umfang als seine Vorgänger und macht dabei einen hervorragenden Job, euch in die passende Stimmung zu versetzen. In 90 Stunden (und vermutlich noch weitaus mehr) werdet ihr in die unglaubliche Geschichte von Inquisition gezogen. Das Spiel überzeugt durch intelligente Dialoge, eine fesselnde Handlung, eine ausgeklügelte Entwicklung der Charaktere und eine riesige Sandbox-Welt mit Inhalt für mehrere Monate. Stellt euch vor ihr würdet eines der Elder Scrolls Spiele zocken und bei halber Strecke auf das Diablo-Franchise treffen - - heraus kommt Dragon Age: Inquisition und eines der besten PC Spiele aller Zeiten.

6. Alien : Isolation - Der Angsteinjagende

15 Jahre nach den Ereignissen des ersten Alien-Films von 1979 bekommt ihr mit Alien: Isolation ein spannungsgeladenes Spiel, von dem die Fans des Franchise geschwärmt haben. In der Rolle von Amanda Ripley, der Tochter der Alien-Hauptprotagonistin Ellen Ripley, müsst ihr den Flugschreiber der Raumsonde Nostromo (bekannt aus dem ersten Alien-Film) an Bord der Raumstation Sewastopol aufspüren. Anstelle von viel Ballerei ist bei Isolation schleichen angesagt. Seine exzellente Grafik glänzt auf High-End Gaming PCs und die durchdachte KI (Künstliche Intelligenz) versetzt euch dabei in ständige Angstzustände.

7. Dark Souls 3 - Der Gehypte

PS4-Besitzer wurden bereits von From Software mit dem perversen Gefühl von Kreativität namens Bloodborne gesegnet. Gute Neuigkeiten, denn nun sind sie zurück mit Dark Souls 3 und das auch noch auf dem PC.

Wenn ihr bereits die vorherigen Souls Teile gezockt habt, werdet ihr euch wie zu Hause fühlen. Aber macht es euch nicht zu gemütlich, denn auch wenn der Teil für neue Spieler besser zugänglich sein mag, ist er noch lang nicht einfacher. Das Gameplay ist schneller, die Feinde sind härter und die Siege sind befriedigender.

8. Hearthstone - Der Süchtigmachende

Von den Machern (und in dem Universum) von World of Warcraft kommt mit Hearthstone ein leicht zu erlernendes, aber schwer zu meisterndes Spiel. Wie seine Vorlage kombiniert auch Hearthstone Charaktere und Klassen mit einer Spur von Zufall. Wer dran bleibt wird belohnt, denn neben der stark ansteigenden Lernkurve erwarten euch auch jede Menge Belohnungen. Behaltet allerdings im Hinterkopf, dass ihr trotz des hohen Suchtfaktors nicht erwarten solltet, dass ihr auf Anhieb zu den ganz Großen gehört. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister oder?

9. BioShock - Der Kreative

BioShock ist ein Ego-Shooter der die Ideen von Ayn Rand’s - Atlas wirft die Welt ab aufnimmt und sie unter Wasser wirft. Um genau zu sein findet BioShock in einer Unterwasserstadt namens Rapture statt. Hier gibt es keinerlei staatliche Vorschriften, also perfekt für jeden der sich selbst verwirklichen möchte. Natürlich läuft nicht alles gut in einer Stadt in der dessen Bewohner die Macht über alles haben und nun kannst du auch schon aufhören zu lesen und solltest stattdessen mit dem Zocken beginnen.

Denn mit BioShock könnt ihr eines der besten PC Spiele zocken und dabei die perfekte Mischung aus Story und Horror erleben. Falls ihr schon seit Ewigkeiten im Besitz der Originalversion seid, lohnt es sich das Spiel noch mal auszupacken, denn mittlerweile lässt sich es kostenlos auf die überarbeitete Version aktualisieren.

10. Pillars of Eternity - Der moderne Klassiker

Pillars of Eternity ist ein weitläufiges RPG im Stile von Spielen wie Icewind Dale oder Baldur’s Gate, das aufwendige Kämpfe mit hunderten von Stunden an Gameplay kombiniert. Für seine erfrischend niedrige Systemanforderungen auf dem PC, sieht es wirklich unglaublich aus. Dies hat das Spiel wohl seinem effektiven Kunststil zu verdanken, der stark an die oben erwähnten Titel der 2000er erinnert. Aber es geht nicht nur um Nostalgie: Pillars of Eternit hat genügend interessante Charaktere, Bösewichte und smarte Dialoge, um es zu einem modernen Klassiker und somit zu einem der besten PC Spiele zu machen.

11. Half-Life 2: The Orange Box - Die Perlen

Die Orange Box kann zwar ihr Alter nicht verstecken, bleibt aber eine unverzichtbare Sammlung an Spielen - besonders für Ego Shooter Fans. Half-Life 2, technisch immer noch das neueste Spiel in Valve’s Franchise (mit Ausnahme der Add-ons für Episode 1 und 2), bleibt ein modernes Meisterwerk und ist bekannt dafür, das erste Spiel zu sein, das seine Rätsel intelligent anwendet und Standardsituationen vermeidet.

Die anderen Titel der Sammlung können sich auch sehen lassen: Portal perfektioniert das Rätselspiel-Genre und macht das Thema Gravitation zu seinem Markenzeichen, indem es den Spieler mit einem Aperture Science Handheld (Dual) Portal Device (auch bekannt als Portal Gun) ausstattet, welches zwei Portale platziert, durch die sich beispielsweise Objekte durchreichen lassen, während Team Fortress 2, dank der Einführung von maßgeschneiderter Ausrüstung und ausgewogner Teamkämpfe, weiterhin Erfolg feiert.

12. Prison Architect - Der Aufseher

Wenn ihr denkt, dass ihr etwas über das Gefängnisleben gelernt habt und Filme wie The Green Mile und Die Verurteilten über die Jahre gesehen habt, könnt ihr mit dem Cuff 'em up Prison Architect euer Wissen auf die Probe stellen. Als Aufseher habt ihr die Aufgabe, die Gefangenen in Schach zu halten und zu verhindern, dass Unruhen entbrennen und Massenausbrüche wie in Gesprengte Ketten vereiteln. Und ja, es bedeutet auch, Männer auf den elektrischen Stuhl zu schicken. Alternativ könnt ihr in einem zweiten Modus namens Escape den Bronson in euch ausleben lassen, indem ihr einen Plan entwerft, um eure Mithäftlinge in die Freizeit zu fahren. (Bis ihr sowieso wieder verhaftet werdet.)

13. World of Warcraft: Legion - Das Add-On

Jeder, der mit World of Warcraft vertraut ist, weiß, dass es zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (kurz MMORPGs) aller Zeiten gehört. Mit über 12 Jahren Content und über Tausenden von Stunden, die nur darauf warten investiert zu werden, gibt es nur wenige bessere Spiele, für die ihr euer Geld ausgeben könnt als World of Warcraft.

Mit dem neuen Erweiterungsset “Legion” erhaltet ihr nicht nur Zugang zu einem völlig neuen Kontinent, sondern auch ein komplett neues Levelsystem. Anstatt das jede Zone ein vorbestimmtes Level hat, passen sich Zonen tatsächlich dynamisch an das Level eures Charakters an. Auf diese Weise, egal wo ihr im Spiel seid, werdet ihr in der Lage sein, neue Herausforderungen anzunehmen, ohne das endlose Grinding von dem World of Warcraft von gestern.

14. Far Cry 5 - Der Perfektionierte

Far Cry 5 ist in vielerlei Hinsicht das ultimative Far Cry Spiel - es kombiniert alle Elemente, die die Reihe erfolgreich gemacht haben, während gleichzeitig eine Menge Fehler ausgemerzt wurden (einschließlich der nervigen Türme). Und während es im Grunde nichts Neues macht, perfektioniert es die Far Cry Formel bis zu einem Punkt, wo Far Cry 5 einer der besten PC Spiele und Open World Shooter ist, die ihr 2018 zocken könnt.

Nach einem sehr heftigen und intensiven Intro werdet ihr mitten im ländlichen Montana abgeladen und mit der Aufgabe betraut, den Ort von seiner Sekte zu lösen. Aber das gerät schnell in den Hintergrund, da eine Vielzahl von Aktivitäten - von der Jagd nach Alien bis zum Ausschalten von Außenposten - letztendlich in den Vordergrund rücken. Aber genau dieser Fokus macht Far Cry 5 so besonders und lässt dem Spieler seine eigenen Entscheidungen treffen.

15. Grim Fandango Remastered - Das Kunstwerk

Ein Klassiker der 90er Jahre, der im Gegensatz zu seinem Hauptprotagonisten ins Leben gerufen wurde. Grimm Fandango Remastered ist ein erfolgreicher Versuch, eines der besten PC Spiele aller Zeiten wieder aufleben zu lassen. Es kombiniert den Humor von einer schwarzen Komödie mit intelligenten Rätseln und einem immer noch beeindruckenden Kunststil. Grim Fandango war das unterhaltsamste Kunstwerk, das in einem mexikanischen Setting spielte, bis Breaking Bad kam. Jetzt, mit frischer Grafik, Sound und verbesserter Steuerung, hat Manna Calavera’s Adventure noch nie so gut ausgesehen.

The-Elder-Scrolls-V-Skyrim-HD-Remaster

16. The Elder Scrolls V: Skyrim - Der Abenteurer

Sechs Jahre nach einer ersten Veröffentlichung ist Skyrim dank einer großen Auswahl an Mods und hochauflösenden Texturen so stark wie eh und je. Auch wenn ihr nur am Originalspiel interessiert seid, bietet diese euch bereits mehr als 100 Stunden Spielspaß.

Seid ihr zudem noch an den drei DLCs namens Dragonborn, Dawnguard und Hearthfire interessiert, hält es gleich noch länger. Dass Skyrim mit dem grafisch überlegenden, aber ähnlichen RPG Titel The Witcher 3 verglichen wurde, zeugt von seiner anhaltenden Popularität. Tretet in Welt von Skyrim ein und werdet zum Abenteurer - aber tut euch den Gefallen und passt bitte auf die gottverdammten Pfeile auf!

17. Quake: Champions - Der Nostalgiker

Wenn ihr so wie wir seid und gern an die Tage der ultraschnellen Arena-Shooter zurückdenkt, werdet ihr Quake Champions mit Kusshand aufnehmen.

Im Gegensatz zu vielen neuen Ablegern alter Klassiker ist Quake mit Champions bei seinen Wurzeln geblieben. Ihr werdet weiterhin in kleine Maps mit vielen Vertikalen geworfen und mit abgedrehten Waffen ausgestattet. Und hier erwartet euch kein Schnickschnack à la Battle Royale oder andere trendige Spielmodi - sondern klassischer Deathmatch, wie wir ihn lieben.

Ähnlich wie Id Software den Neustart von Doom gemeistert und einem modernen Publikum zugänglich gemacht hat, ist Quake Champions ein nostalgischer Ego-Shooter, der sich 2018 trotzdem frisch anfühlt.

18. Minecraft - Der Künstler

Der Satz “wenn du es baust, werden sie kommen” trifft auf das PC Spiel Minecraft perfekt zu. In dem überlebensbasierten Sandbox-RPG, das seit seiner Ersterscheinung im Jahr 2009 mehr als 100 Millionen Mal verkauft wurde, könnt ihr eure eigenen Welten erstellen, die Mittel nutzen, die ihr in der Wildnis findet, oder Welten erkunden, die von anderen Spielern online erstellt wurden.

In Minecraft könnt ihr euch entweder auf die zahlreichen vom Entwickler Mojang bereitgestellten Werkzeuge und Blöcke beschränken oder einen der vielen Mods installieren, um es so richtig auszukosten. Außerdem könnt ihr ab 2018 am Super Duper Graphic Packs teilnehmen, einem optionalen DLC, das einem der bereits besten PC Spiele realistischere Texturen und Lichteffekte hinzufügt.

19. DOOM - Das Comeback

Id Software’s Doom war für Gamer der 90er Jahre ein echtes Phänomen. Die Ego-Shooter Serie mit der doch recht bescheidenen Auflösung war so kontrovers wie beliebt, vor allem dank seiner bahnbrechenden Darstellung an Gewalt und in erster Linie Blut, die zu der damaligen Zeit nur ein Computer verarbeiten konnte. Das beliebte Franchise bekam nun 2016 sein Comeback und auch wenn der Titel für Fans von Arena Shootern und actionreichen Multiplayer-Sessions weniger attraktiv sein sollte, wird die Einzelspieler Kampagne euch dafür umso mehr begeistern.

20. Assetto Corsa - Der Realistische

Wenn Forza Horizon 3 das beste Rennspiel für Newcomer des Genres ist, ist Assetto Corsa einer der Pro Gamer. Seine doch recht komplexe Steuerung und sein hoher Schwierigkeitsgrad direkt von Anfang an machen es zu einem der realistischsten Rennsimulatoren aller Zeiten. Im Gegensatz zu Project Cars ist es ein Titel, der speziell für den PC entwickelt wurde. Alles von Assetto Corsa, vom anspruchsvollen Karrieremodus bis zur tiefsitzenden Fahrmechanik, macht es zu einem Spaß für alle Rennspiel Fans, auch wenn man in den Kurven gerne mal dazu neigt den Controller an die Wand zu werfen.

21. Fallout 4 - Der Hypetrain

Es ist offiziell: Fallout 4 ist seinem Hype gerecht geworden. Obwohl es sich ein wenig wie Fallout 3 anfühlt, jedoch mit einer besseren Grafik, ist es durch die dichtere Ego-Shooter Action, das detaillierte Crafting System und die gut durchdachte Story das verlockendere PC Spiel.

Als “Einziger Überlebender” (der erste vertonte Protagonist der Fallout Serie) in Bostons Endzeit werdet ihr euch mit einer großen Auswahl an kreativen Waffen gegen Blutkäfer, wilden Ghuls, Todeskrallen und vielen weiteren merkwürdigen Kreaturen stellen müssen. Ein Titel den ihr unter keinen Umständen verpassen solltet.

22. Heroes of the Storm - Der Überraschungshit

So unvermeidlich wie Flip Flops im Sommer veröffentlichte Blizzard im Juni schließlich seinen ersten MOBA Titel (Multiplayer Online Battle Arena). Mit einer Unmenge an Charakteren aus Blizzards besten PC Spielen wie Starcraft und World of Warcraft, stehen sich in Heroes of Strom zwei fünfköpfige Teams gegenüber, die versuchen die Basis des anderen zu zerstören. Wenn die feindlichen Einheiten nicht zerstört werden, könnt ihr auf den umfangreichen Karten auch sekundäre Ziele erreichen, wie zum Beispiel Schädel finden oder spezielle Belagerungseinheiten freischalten, damit sie sich eurem Team anschließen.

Besonders zugänglich für Neueinsteiger und gleichermaßen packend bietet Heroes fein abgestimmtes Gameplay, kürzere Partien (im Vergleich zu League of Legends) und sein ausgeklügeltes Levelsystem eine erfrischende Alternative zu bereits etablierten MOBA Spielen.

23. Monster Hunter World - Die Erfolgsgeschichte

Monster Hunter ist seit Jahren eines der größten Franchise Unternehmen, von denen ihr wahrscheinlich noch nie gehört habt. Mit Monster Hunter World ist die Serie jedoch nicht nur in den Mainstream aufgestiegen, sondern ist auch dort angekommen wo sie wirklich hingehört. Es ist eines der besten PC Spiele die 2018 erhältlich sind.

Monster Hunter World versetzt euch in den Körper eines Jägers, der sich auf die jagt nach immer größeren und fieseren Monstern begibt, Teile von ihnen sammelt und immer mächtigere Rüstungen daraus herstellt. Es ist ein täuschend einfacher Spielablauf, der zu einem der lohnendsten und spannendsten PC Spiele führt, die ihr derzeit zocken könnt.

Es gibt eine unendliche Menge an Inhalten in diesem Spiel und Capcom, die Entwickler dieser Erfolgsgeschichte, hat es sich zur Aufgabe gemacht mehrere kostenlose DLCs für den Titel herauszubringen. Also falls ihr ein süchtig machendes, zeitraubendes und vor allem lustiges Spiel sucht, um alleine oder mit all euren besten Freunden zusammen zu zocken, dann schaut euch Monster Hunter World an.

24. Dead Space - Das Meisterstück

Manchmal muss ein Spiel das seit rund 10 Jahren erhältlich ist, einfach noch mal ausgegraben und gespielt werden. Dead Space ist eines dieser Spiele. Ein Survival Horror per Definition, dieses gefeierte Meisterstück ist im Science Fiction Genre zuhause und dreht sich um den Hauptprotagonisten Isaac Clarke, dessen Name selbst eine Kombination der berühmten Science Fiction Autoren Isaac Asimov und Arthur C. Clarke ist. Bei Dead Space geht ihr auf eine Rettungsmission in der ihr mit der Erforschung eines Raumschiffes beauftragt werdet, das auf geheimnisvolle Weise mit fremden, virusinfizierten Zombies gefüllt ist. Die ganze Zeit über müsst ihr euren futuristischen Anzug (RIG) aufrüsten, um euch durch das extrem gruselige Schiff zu kämpfen und vor allem zu überleben.

25. XCOM 2 - Der Gewinner

XCOM 2 ist ein süchtig machendes Spiel und wir können es mit den ganzen DLC Packs und der Erweiterung War of the Chosen immer noch nicht ruhen lassen. Nach dem XCOM: Enemy Unkown aus dem Jahr 2012 den Kultklassiker UFO: Enemy Enkown neu auferlegen lies, hat XCOM 2 in einer Fortsetzung alles geliefert was wir uns wünschten. Größer, tiefer, schneller und hübscher findet das rundenbasierte Taktikspiel 20 Jahre nach seinem Vorgänger statt.

Zudem habt ihr die Kontrolle über den Avenger, ein umgebautes Raumschiff der Aliens, das als eure mobile Basis dient, um Strategien zu entwickeln um Kampfpläne gegen Feinde auszuführen. Mit mehr Fokus auf eine intelligentere KI, Stealth und mehr Anpassungsmöglichkeiten wird XCOM 2 eines unserer Spiele des Jahres sein.

26. Shadow of the Tomb Raider - Das Reboot

Nach dem Neustart von Tomb Raider und seiner grandiosen Fortsetzung Rise of the Tomb Raider hat die bahnbrechende Serie ihren Platz unter den besten PC Spielen mit Shadow of the Tomb Raider redlich verdient. Anstatt nur eine Konsolenversion zu portieren und als gut zu bezeichnen, hat Crystal Dynamics mit Lara Crofts neuestem Abenteuer ein technisches Meisterwerk geschaffen.

Shadow of the Tomb Raider folgt Lara auf dem Weg nach Südamerika um eine Maya-Apokalypse zu verhindern. Während die Serie nicht so vielfältig ist wie in den vorherigen Teilen, ist sie doch immer noch genauso faszinierend. Da die RTX-Technologie von Nvidia noch in diesem Jahr zur Verfügung steht, ist dies eine großartige Möglichkeit die beste Grafikkarte auf die Probe zu stellen und gleichzeitig Spaß zu haben.

27. Assassin’s Creed Odyssey - Die Verbesserung

Assassin’s Creed ist im Grunde ein bekannter Name unter den besten PC Spielen im Jahr 2018. Und beginnend mit Origins im letzten Jahr hat Ubisoft große Anstrengungen unternommen, um die alternde Franchise neu zu beleben. Daher freuen wir uns euch berichten zu können, dass sie ein großer Erfolg war. Assassin’s Creed Odyssey fühlt sich im Vergleich zu den letzten Jahren in jeder Hinsicht wie eine Verbesserung an und zudem auch wie ein völlig anderes Spiel im Gegensatz zu älteren Teilen in Ubisoft’s erfolgreichster Serie.

Dieses Mal, trotz des Dramas über Mikrotransaktionen, versetzt Assassin’s Creed Odyssey euch in die Hände von Alexios oder Kassandra, mitten im Peloponnesischen Krieg, während ihr nach eurem verloren Vater und eurer verlorenen Mutter sucht. Und während die Hauptgeschichte - die euch dazu bringen wird, Allianzen zwischen den Athenern und den Spartanern zu bilden - wahrscheinlich in der Mischung verloren geht, ist die von Ubisoft geschaffene Welt so reich und schön wie nie zuvor.

Ihr solltet jedoch sicherstellen, dass ihr eine der besten Grafikkarten habt, bevor ihr versucht Assassin’s Creed Odyssey mit einer höheren Auflösung zu zocken.

Wenn ihr nach einem der besten Open World Spiele auf dem PC sucht, könnt ihr hier nichts falsch machen. Viel Spaß beim Erkunden des antiken Griechenlands mit Assassin’s Creed Odyssey.

28. Far Cry 5 - Die Sahnehaube

In vielerlei Hinsicht ist Far Cry 5 das ultimative Far Cry Spiel, das alle Elemente kombiniert, die die Serie erfolgreich gemacht haben und dabei viel Fett abbaut (einschließlich der Türme). Und obwohl es an sich nichts Neues macht, perfektioniert es die Far Cry Formel bis zu einem Punkt an dem Far Cry 5 zu den besten Open World Ego Shootern zählt, die ihr 2018 zocken könnt.

Nach einem sehr starken und intensiven Intro werdet ihr mitten im ländlichen Montana abgeladen um den lokalen Kult zu demontieren. Aber das verschwindet schnell in den Hintergrund, sobald euch unzählige andere Aktivitäten bevorstehen - von der Jagd auf Außerirdische bis zum Abtransport von Außenposten - die schnell in den Fokus geraten. Aber genau diese enorme Freiheit macht Far Cry 5 so besonders.

29. Elite: Dangerous - Der Ambitionierte

Elite: Dangerous ist eine der ehrgeizigsten Welt-Simulationen, die dem 1984er Spiel Elite nachempfunden ist. Mit einer In-Game Galaxie die auf der echten Milchstraße basiert, ist es das Ziel in der Rangliste aufzusteigen indem ihr in den Kampf zieht, handelt und das Weltall erkundet.

Angefangen mit einem wackeligen Schiff und 1000 Credits in der Hosentasche eures Raumanzugs, müsst ihr euch der Piraterie, dem Handel, dem Erkunden, dem Bergbau oder der Kopfgeldjagt zuwenden, um im intergalaktischen Ranking aufzusteigen. Dies erfordert Zeit und jede Menge Arbeit, aber die Erfahrung bietet eine Zufriedenheit, die nur wenige andere Titel bieten können. Und dann wäre da noch das Spielerlebnis mit der Oculus Rift.

30. Inside - Der Mysteriöse

Von Entwickler PlayDead, dem gleichen Team das den beliebten (und allgegenwärtigen) Limbo entwickelt hat, kommt eine weitere unheimliche Geschichte. Wie Limbo folgt Inside einem weiteren namenlosen Jungen in einer düsteren Welt, die offenbar darauf aus ist euch aufzuhalten. Nur diesmal gibt es zumindest ein paar Farbnuancen um euch vor der völligen Verzweiflung zu bewahren. Es ist nicht klar warum, aber der stumme Protagonist in Inside wird von einer Gruppe schattenhafter Männer verfolgt.

Im gesprochenen Dialog oder im Text wird nichts erklärt, also seid ihr auf euch allein gestellt, wenn es darum geht die Geschichte herauszufinden. Inside ist jetzt schon ein absoluter Klassiker und mit jedem weiteren Wort über das Spiel würde wir ins Spoiler Territorium geraten.

  • Wollt ihr mehr solcher Spiele? Schaut in unserem Beitrag über die besten Indie Spiele vorbei
CLOSEX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.