Skip to main content

Speedlink ORIOS RGB 7.1 Gaming Headset – Reicht es für den E-Sport?

Die Speedlink-Produktentwicklung basiert auf Offenheit für Innovationen und einem Auge für die Trends von morgen. Unter diesem Motto bringt der Hersteller sein neues Produkt das Speedlink Orios RGB 7.1 Gaming Headset auf dem Markt.

Wir haben die neuen Kopfhörer zum Zocken für euch getestet und verraten euch seine Stärken und Schwächen.

SPEZIFIKATIONEN
Allgemeine Daten
Kabellänge2,2 m
Abmessungen200 × 220 × 105 mm (B × H × T)
Gewicht375 g (inkl. Kabel)
VerbindungUSB-A
Lautsprecher Einheiten
Gemessener Frequenzbereich20 Hz - 20 kHz
Impendanz32 Ω
Treibereinheiten40mm
SchalldruckpegelUSB117 dB ± 3 dB
Leistung20 mW
Mikrofon
Frequenzgang100 Hz - 10 kHz
Impendanz2,2k Ω
Empfindlichkeit-40 dB ± 3 dB
Richtcharakteristikomnidirektional
Leistung20 mW

speedlink orios rgb 7.1 gaming headset inaktiv

Design und erster Eindruck

Das Speedlink Orios RGB 7.1 Gaming Headset ist neben seinem überzeugenden, schlichten schwarz-silber Design mit 7.1 Surround-Sound, einem verstellbaren, jedoch nicht abnehmbaren Mikrofon und sehr bequemen Over Ear Ohrpolstern ausgestattet. Abgerundet wird das Gaming Headset mit der RGB 16.7 M Farbillumination an beiden Seiten der Ohrmuscheln.

speedlink orios rgb farbraum

Angeschlossen wird das Headset ganz schnell und einfach über einen USB-Anschluss. Die Abmessungen des Headsets sind: 200 × 220 × 105 mm (B × H × T). Es wiegt nur 375g und das Kabel hat eine Länge von 2,2 m.

Tragekomfort

Das Speedlink Orios RGB 7.1 Gaming Headset hat ein sehr angenehmes Tragegefühl. Auch nach Benutzung über viele Stunden hinweg. Es hinterlässt dank der besonders großen, weichen und gut gepolsterten Ohrpolster weder ein unangenehmes Gefühl noch Druckstellen. Zudem umschließt es die Ohren perfekt, so dass man gut von der Außenwelt abgeschirmt ist. Auch bei schnelleren Bewegungen vor dem Bildschirm bietet das Headset stets ausreichend Bewegungsfreiraum und verrutscht nicht.

Leider hat das Headset keine individuell einstellbare Größe, passt sich aber dank flexibler Kopfbügel bequem an die jeweilige Kopfform an.

Soundqualität

Das Headset bringt atemberaubenden 7.1-Surround-Sound und sehr intensive tiefe Bässe mit, die stets begleitet werden von faszinierenden und farbenprächtigen Klangwelten dank 40-mm-Treibereinheiten, 117 dB Schalldruckpegel und 20 mW Leistung.

speedlink orios gaming headset soundqualität

Der 7.1 Surround-Sound bietet eine gute räumliche Wahrnehmung wodurch man keinerlei Probleme hat Geräusche von Gegnern genauestens zu orten.

Luft nach oben besteht jedoch. Für Einsteiger und Teilzeitspieler reicht es aber in jedem Fall aus.

Mikrofon

speedlink orios rgb 7.1 Gaming Headset Mikrofon

Das Mikrofon ist für ein Gaming Headset zufriedenstellend. Bei Verwendung im Discord oder Teamspeak werden Umgebungs- sowie Hintergrundgeräusche ausgeblendet und Mitspieler verstehen einen klar und deutlich. Jedoch wirkt die Stimme ein wenig dumpf und blechern. Doch solange man das Speedlink Orios RGB 7.1 Gaming Headset fürs Zocken und nicht gerade für einen Podcast verwendet, sollte dies kein Problem darstellen. Positiv lässt sich allerdings festhalten, dass das sogenannte Gooseneck-Mikrofon ganz nach Belieben in jede Position eingestellt werden kann.

Einfache Bedienung

Mit einem simplen Handgriff an die linke Ohrmuschel des Headsets findet man zwei Schalter. Hier regelt man kurzerhand die Lautstärke und kann nach Bedarf das Mikrofon stumm schalten. Mit ein wenig Übung finden die Finger die Schalter von ganz alleine.

speedlink orios gaming headset schalter

Zudem kann man über die mitgelieferte Software ganz einfach ein individuelles Licht am Headset einstellen - dank der RGB Farbillumination. Die Software ist auch dieselbe, die mit der ORIOS RGB Gaming Maus, sowie dem ORIOS RGN Opto-mechanical Keyboard und dem ORIOS RGB Gaming Mauspad funktioniert.

Fazit zum Speedlink Orios RGB 7.1 Gaming Headset

speedlink orios material

Das Orios RGB 7.1 Gaming Headset hat seine Stärken eindeutig beim Tragekomfort und beim Sound. Hervorzuheben sind hier die satten und tiefen Bässe.

Ausbaufähig ist die nicht individuell einstellbare Größe und damit ganz klar eine Schwäche des Orios RGB 7.1 Gaming Headset.

Kleines Highlight ist die umfangreiche Software mit der man die vier Beleuchtungseffekte in 16,7 Millionen Farben anpassen kann, um die perfekte Gaming-Stimmung erstrahlen zu lassen. Da die Software auch für die anderen Produkte der ORIOS-Serie funktioniert, kann man sich das perfekte Setup aus zueinander passenden Funktionen und Farben zusammenstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.